Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 58 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: HIV-No Angel-Prozess Nadja Benaissa
Fenja

Antworten: 21
Hits: 23.930
30.08.2010 17:56 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


na gut ... Augenzwinkern
Ob die Richter Bescheid wissen, da bin ich mir nicht so sicher. Meines Wissens nach gibt es aber vor Gericht oft Absprachen zwischen Richter, Anwalt, Staatsanwalt, sprich allen beteiligten Seiten. Ganz uninformiert sollten sie ja alle nicht gewesen sein, nachdem Lanka da ja sein Dokument hingefaxt hat. Auch wenn sie nicht "wissen" scheint es ihnen doch heikel gewesen zu sein.
Thema: HIV-No Angel-Prozess Nadja Benaissa
Fenja

Antworten: 21
Hits: 23.930
30.08.2010 10:50 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Hallo Steffi,

man muss doch nicht alles noch mehr in den Dreck ziehen - wem hilft das?
Sogar die AIDS-Theoretiker (was ist denn eigentlich der Gegenausdruck zur AIDS-Kritik und Dissidenten?) sagen doch seit längerer Zeit, dass heutzutage (wegen der tollen Medikamente) man nicht mehr zwangsläufig an AIDS sterben muss bzw. die Aussichten auf Langzeitpositivität recht hoch geworden sind.
Dann kannst du dich auch noch mal mit dem juristischen Unterschied zwischen Mord und Totschlag auseinandersetzen.
Das ist doch Unsinn, hier auf BILD-Zeitungs-Niveau mit dem Finger auf die junge Frau zu zeigen und "Mord, Mord" zu schreien. So kommt mir dein Beitrag vor. Und das auch noch im Konjunktiv, wo du doch genau weißt, dass der angebliche Tatbestand der HIV-Infektion nicht der Wahrheit entspricht. Was soll das? Was willst du damit erreichen?

Fenja
Thema: Mücken, Zecken, Killerviren: Wächst die Gefahr?
Fenja

Antworten: 16
Hits: 25.868
RE: Mücken, Zecken, Killerviren: Wächst die Gefahr? 28.08.2010 10:32 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


... wollte nur kurz rückmelden, über ein Jahr später, dass es mir wunderprächtig geht.
Die Rötung entsprach sehr stark dem, was als Wanderröte beschrieben wird, es war auch kurzfristig noch schlimmer geworden. In anderen Foren haben sie schon regelrecht Panik geschoben und gemeint, ich müsse dringend zum Arzt und Antibiotika nehmen etc.
Nachdem ich äußerst ungern zum Arzt gehe, habe ich mich dann doch in Geduld geübt und die Anweisungen meiner Homöopathin befolgt. Ja, was soll ich sagen, seitdem gab es nichts mehr, was unter dem Begriff Borreliose so beschrieben wird ...
Thema: HIV-No Angel-Prozess Nadja Benaissa
Fenja

Antworten: 21
Hits: 23.930
25.08.2010 14:19 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Wer ist Josef Eberle?
Prof Dr. med Josef Eberle - Max von Pettenkofer-Institut der LMU, Lehrstuhl Virologie

Zitat:

  • seit 1984 Entwicklung und Evaluation diagnostischer Tests mit Schwerpunkt auf HIV.
  • 1987 Erster Nachweis einer HIV-2 Infektion in Deutschland (mit Prof. Dr. Dr. L. Gürtler)
    Variabilität und Phylogenie von Lentiretroviren der Primaten
    Grundlagen für die Impfstoffentwicklung
  • 1990 Patent. Non-isotopic measurement of viral polymerase activity (mit Fa. Roche).
  • 1991 Entdeckung der HIV-1 Gruppe O (mit Prof. Dr. Dr. L. Gürtler)
  • 1993 Patent. Relevant peptides for diagnosis of HIV-1 group O infections (mit Fa. Dade Behring).
  • seit 1993 Anti-HIV-Therapie und virale Resistenzmechanismen
Thema: HIV-No Angel-Prozess Nadja Benaissa
Fenja

Antworten: 21
Hits: 23.930
25.08.2010 14:12 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Zitat:
...
"Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist festzustellen, dass Frau Benaissa die Quelle für die Infektion war", sagte der Gutachter Josef Eberle am Mittwoch im Prozess vor dem Amtsgericht Darmstadt. Die Sängerin und der Mann hätten einen sehr seltenen Virus-Typ, der erstmals in Westafrika nachgewiesen worden sei. Auch der Subtyp des Aids-Erregers stimme bei der Angeklagten und dem 34-jährigen Künstlerbetreuer überein.
...
Das Gutachten sei auf Basis eines bewährten Verfahrens erfolgt, das ständig verbessert werde.
...
auf Spiegel-Online

Was für eine hochgradigst beweislastige, wissenschaftliche Aussage Teufel
Aber dieses "Verfahren" hat sich ja schließlich bewährt, was?
Thema: Eine Traurige Nachricht hat uns erreicht!
Fenja

Antworten: 4
Hits: 7.194
25.08.2010 13:57 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Lieber Ralf,

auch ich habe erst sehr spät erfahren, dass deine Zeit auf dieser Erde zum Ende gekommen ist. Dort, wo du jetzt bist, setzt du dein Wirken fort, du wirst glücklich sein und von tiefem Frieden erfüllt. So nah bist du dem Licht schon zu Lebzeiten gewesen.

Ich danke dir, Krieger des Lichts und unbeugsamer Kämpfer für die Wahrheit, für dein Sein.
In mir hallt auf der einen Seite dein starkes Engagement gegen die Schulmedizin nach, das jetzt nicht fehlen soll, andere sind nun aufgerufen den Weg weiter zu gehen. Auf der anderen Seite hallt in mir dein lichtvolles Menschsein nach, die Ausrichtung auf das Positive und Menschliche.

Mit diesem Text, den du mir einmal geschickt hast, jenseits von Kampf, in reiner Menschlichkeit, möchte ich mich von dir als leibliches Wesen verabschieden, als ewiges Wesen bleibst du jedoch für immer in Erinnerung:

Zitat:
Wir wissen es doch… – George Carlin

Das paradoxe unserer Zeit ist: wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freude.

Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien, mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit,mehr Ausbildung, aber weniger Vernunft,mehr Kenntnisse, aber weniger Hausverstand, mehr Experten, aber auch mehr Probleme, mehr Medizin, aber weniger Gesundheit.

Wir rauchen zu stark, wir trinken zu viel, wir geben verantwortungslos viel aus; wir lachen zu wenig, fahren zu schnell, regen uns zu schnell auf, gehen zu spät schlafen, stehen zu müde auf; wir lesen zu wenig, sehen zu viel fern, beten zu selten.

Wir haben unseren Besitz vervielfacht, aber unsere Werte reduziert. Wir sprechen zu viel, wir lieben zu selten und wir hassen zu oft. Wir wissen, wie man seinen Lebensunterhalt verdient, aber nicht mehr, wie man lebt.

Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn. Wir haben den Weltraum erobert, aber nicht den Raum in uns. Wir machen größere Dinge, aber nicht bessere. Wir haben die Luft gereinigt, aber die Seelen verschmutzt. Wir können Atome spalten, aber nicht unsere Vorurteile.

Wir schreiben mehr, aber wissen weniger, wir planen mehr, aber erreichen weniger. Wir haben gelernt schnell zu sein, aber wir können nicht warten. Wir machen neue Computer, die mehr Informationen speichern und eine Unmenge Kopien produzieren, aber wir verkehren weniger miteinander.

Es ist die Zeit des schnellen Essens und der schlechten Verdauung, der großen Männer und der kleinkarierten Seelen, der leichten Profite und der schwierigen Beziehungen.Es ist die Zeit des größeren Familieneinkommens und der Scheidungen, der schöneren Häuser und des zerstörten Zuhauses. Es ist die Zeit der schnellen Reisen, der Wegwerfwindeln und der Wegwerfmoral, der Beziehungen für eine Nacht und des Übergewichts.

Es ist die Zeit der Pillen, die alles können: sie erregen uns, sie beruhigen uns, sie töten uns. Es ist die Zeit, in der es wichtiger ist, etwas im Schaufenster zu haben statt im Laden, wo moderne Technik einen Text wie diesen in Windeseile in die ganze Welt tragen kann, und wo man die Wahl hat: das Leben ändern – oder den Text löschen.

Vergesst nicht, mehr Zeit denen zu schenken, die Ihr liebt, weil sie nicht immer mit Euch sein werden. Sagt ein gutes Wort denen, die Euch jetzt voll Begeisterung von unten her anschauen, weil diese kleinen Geschöpfe bald erwachsen werden und nicht mehr bei Euch sein werden.

Schenkt dem Menschen neben Euch eine heiße Umarmung, denn sie ist der einzige Schatz, der von Eurem Herzen kommt und Euch nichts kostet. Sagt dem geliebten Menschen: „Ich liebe Dich“ und meint es auch so. Ein Kuss und eine Umarmung, die von Herzen kommen, können alles Böse wiedergutmachen.

Geht Hand in Hand und schätzt die Augenblicke, wo Ihr zusammen seid, denn eines Tages wird dieser Mensch nicht mehr neben Euch sein. Findet Zeit, Euch zu lieben, findet Zeit, miteinander zu sprechen, findet Zeit, alles was Ihr zu sagen habt miteinander zu teilen, – denn das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an der Anzahl der Augenblicke, die uns des Atems berauben.

Diesen Text schrieb George Carlin, ein US-Schauspieler und Komiker anlässlich des Todes seiner Frau mit dem Wunsch, dass alle diese Worte verinnerlichen und das man nicht mehr so gedankenlos mit sich, der Umwelt und den Mitmenschen umgeht.
Thema: Probleme mit Schreiben im Forum?
Fenja

Antworten: 5
Hits: 14.783
RE: www.schungit-mineralien.de Film 21.08.2010 11:35 Forum: User-Aktivierung und Forum-Info


@ michael: ähm ... ???

zum eigentlichen Problem, falls es jemand hat: Klingt ganz nach deaktivierten Cookies in den Browser-Einstellungen. Einfach Ausnahme setzen, Cookies für agenda-leben.de erlauben.
Thema: Zwangsvergiftung und Entführung des Babys von Fam. Seebald
Fenja

Antworten: 31
Hits: 43.032
09.07.2010 09:38 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Die Mutter wurde jetzt verurteilt.
HIV-infiziertes Baby: Mutter verurteilt
Thema: AIDS: Mutter wegen Gebären und Stillen verklagt
Fenja

Antworten: 2
Hits: 3.835
09.07.2010 09:36 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


oh, danke Roland! Dann setz ich den neusten Link dort rein und das Thema hier kann gelöscht werden.
Thema: AIDS: Mutter wegen Gebären und Stillen verklagt
Fenja

Antworten: 2
Hits: 3.835
AIDS: Mutter wegen Gebären und Stillen verklagt 09.07.2010 09:17 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Kennt jemand diese Mutter aus Graz?
http://kurier.at/nachrichten/2014555.php

Auf der Hamer-Pilhar-Seite habe ich Informationen dazu gefunden:
http://www.pilhar.com/Leidtragende/20091229_LKH_an_BH_Seebald.htm

Kennt jemand einen guten Anwalt in Österreich?
Kann jemand Frau Sacher, Herrn Kremer, Herrn Lanka und andere in Kenntnis setzen, ob sie sich da vielleicht engagieren wollen?
Was können wir noch tun?
Thema: Mücken, Zecken, Killerviren: Wächst die Gefahr?
Fenja

Antworten: 16
Hits: 25.868
RE: Mücken, Zecken, Killerviren: Wächst die Gefahr? 29.05.2009 11:37 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Hallo, ich hab das jetzt aufmerksam durchgelesen, nachdem ich nach eigener Internet-Recherche schon drauf gestoßen bin, dass beim Nachweis von Borreliose der geliebte ELISA und Westernblot eingesetzt werden, von denen ich bekanntlich nicht viel halte.

Was aber ist Borreliose dann?

Ich hatte vor etwa 2,5 Wochen einen Zeckenbiss, darum eine Rötung (ca. 1,5 cm Durchmesser) und Juckreiz - hatte ich noch nie bei Zeckenbissen. Nach ca. 5 Tagen war die weg. Da das am Rücken ist, hab ich nicht mehr nachgeguckt. Anfang der Woche hat es dann wieder angefangen zu jucken und siehe da: Eine große rote Stelle, bisschen geschwollen, so ca. 7x4 cm groß. Geht nicht weg. Muss ich mich jetzt fürchten?

Hat jemand Erfahrungen, Hinweise aus dem Bereich der Alternativmedizin?
Thema: WHO befürchtet Schweinegrippepandemie - Impfprogramme laufen an
Fenja

Antworten: 137
Hits: 93.285
29.04.2009 08:25 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Jemand denkt tatsächlich nach:

Steigende Medikamenten-Preise. Die Profiteure der Grippe-Angst (Tagesschau)

Interview mit Virologe "Eine normale Grippewelle ist schlimmer" (Tagesschau)
Thema: WHO befürchtet Schweinegrippepandemie - Impfprogramme laufen an
Fenja

Antworten: 137
Hits: 93.285
27.04.2009 09:38 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Zitat:
Original von medi
Und das Schweine fliegen können würden, behauptet die WHO irgendwann auch noch.
Noch von niemandem gesehen (vielleicht im Zirkus), anatomisch unmöglich, dennoch per Konsens festgelegt.So läuft das dann wieder.


Ich lach mich weg!!!
Ja, so ist es. Amen
Wenn doch nur mal jemand denken würde!
Thema: Masern-Kommentar von Stephan Bützberger
Fenja

Antworten: 3
Hits: 5.578
Nationaler Impfplan 05.03.2009 20:18 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Na, nun machen sie aber mobil - wenn das mal nichts mit der akuten Wirtschaftslage zu tun hat...

Süddeutsche: Experten wollen "Nationalen Impfplan"

Jemand Lust auf einen Leserbrief?
Thema: Masern-Kommentar von Stephan Bützberger
Fenja

Antworten: 3
Hits: 5.578
Holocaust-Leugner - langsam wird der Vergleich echt zur Standard-Floskel, wie widerwärtig! 28.02.2009 17:21 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Artikel in Telepolis (wie immer mit Diskussionsforum...):

Impfkritiker = Holocaust-Leugner?
Thema: Mega-Blase Weltwirtschaft
Fenja

Antworten: 155
Hits: 91.391
25.02.2009 21:24 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Zur Finanzierung der Finanzkrise

Wem gehört Deutschland?

Entschuldigt die unkommentierten Links... Ich habe gewisse Zweifel, ob die Verstaatlichung von Banken etwas bringt, oder genauer gesagt, ob die Banken dann Staatsbesitz sind oder nicht eher umgekehrt... Auch erscheint mir die Realisierung der Umverteilung angesichts der Machtstrukturen da etwas schwierig.
Bin noch gerade dabei, mich einzulesen und mir einen Überblick zu verschaffen.
Wie seht ihr das?
Thema: Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn
Fenja

Antworten: 412
Hits: 281.095
19.02.2009 22:20 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Ich hab auch keine gutes Gefühl, aus verschiedenen Gründen:

- Eine weitere kleine Partei halte ich für kontraproduktiv. Wichtiger ist, bei den bestehenden größeren Parteien für Fortschrittlichkeit und einen offen geführten Dialog zu sorgen. Das Konzept eines Grundeinkommens gibt es in fast jeder Partei, da kann es doch nicht so schwer sein, sich auf irgendwas in der Mitte zu einigen.

- Wenn schon Ablehnung der parlamentarischen Parteien, dann echtes Engagement außerparlementarisch. auf www.grundeinkommen.de oder www.bgeinfo.de findet man Initiativen in der Nähe. Ich finde die Vernetzung im Netzwerk Grundeinkommen wirklich wichtig, nur der Dialog bringt voran. Was nütt da so eine kleine spalterische Partei?

- außerdem ... die Gestaltung der Seite gefällt mir überhaupt nicht... Das ruft die Frage auf den Plan: Wer ist alles Bürger und wer nicht, wem steht ein Grundeinkommen zu und wem nicht?
Thema: Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn
Fenja

Antworten: 412
Hits: 281.095
17.02.2009 21:35 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Jungs und Mädels, es ist vollbracht! Noch läuft die Petition bis Mitternacht, doch jetzt haben schon über
51.500
mitgezeichnet !!!!

Lasst die Korken knallen! Das ist der erste Schritt! Wir sind viele! Juhuuuuuuu!!! Yeah Yeah Yeah!!

Jetzt heißt es dranbleiben, die Parteien in ihrer Reaktion unter die Lupe nehmen, Informationsarbeit leisten, am besten in einer regionalen Grundeinkommens-Initiative engagieren...
Thema: Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn
Fenja

Antworten: 412
Hits: 281.095
10.02.2009 16:56 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Die Petition wurde verlängert bis 17.2. !!! (Wegen technischer Probleme...)
Aktuelle Zahl der Unterzeichner: 23.057
Jetzt: Zur Petition
Filmtrailer
Thema: Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn
Fenja

Antworten: 412
Hits: 281.095
09.11.2008 23:42 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Zitat:
Original von Steffi
Arbeitest Du bei MS?
Lieber Steffi,
bei aller geteilter Abneigung gegen Microsoft, es wäre schon gut, etwas zu differenzieren. Nein, ich arbeite am Mac, die Adobe Software, (Adobe hat das PDF erfunden) stammt auch nicht von Microsoft, dann arbeite ich noch mit verschiedenen Open Source Software Lösungen.

So. Es passiert beim Herunterladen folgendes: Die heruntergeladene Datei ist nur 0.2 KB groß, woraus ich schließe, dass es etwas mit der Hoch-Lade-Funktion des Forums zu tun hat, bei der Dateigröße passt höchstens nur eine Dateiverknüpfung rein. War das Problem nicht schon mal bei Poet's Datei?

@TechStaff: bitte Forenkonfiguration überprüfen.
Dabei bitte gleich auch die Time-Out-Zeit höher setzen. Man sollte zumindest Zeit haben, einen Beitrag zu schreiben, bevor man automatisch ausgeloggt wird.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 58 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH