Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » USA setzen Hinrichtungen aus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen USA setzen Hinrichtungen aus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

USA setzen Hinrichtungen aus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist doch mal eine gute Nachricht. Die USA können derzeit Hinrichtungen nicht mehr durchführen, "weil ein bei Hinrichtungen verwendetes Betäubungsmittel nicht mehr lieferbar ist". Der Hersteller will es nicht mehr produzieren, nachdem es in den USA einen Engpass bei einem chemischen Bestandteil gegeben hatte und Italien als Ersatzproduktionsstätte nicht infrage kam, weil Italien die Ausfuhr in die USA verboten hatte. "Auch die deutsche Pharmaindustrie soll das Betäubungsmittel nicht liefern ...". Und sogar die Briten verweigern die Lieferung des Mittels in die USA.

Auf diese Weise kamen in der Vergangenheit bereits mehrfach Tiernarkosemittel für Hinrichtungen zum Einsatz (unglaublich), was aber auf massive Kritik gestoßen ist.

Gift-Cocktail wird Mangelware - USA setzen Hinrichtungen aus - n-tv
23.01.2011 15:12 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » USA setzen Hinrichtungen aus

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH