Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (21): « erste ... « vorherige 17 18 [19] 20 21 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: SP-Schweiz nimmt bedingungsloses Grundeinkommen ins Programm auf! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wo gibt es das Schulbuch zum BGE??????

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
10.11.2010 20:06 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: SP-Schweiz nimmt bedingungsloses Grundeinkommen ins Programm auf! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Autor Steffen Hille
um 14:31
Soziales
Skilager

Sehr geehrte Frau Merkel,
mein Sohn möchte am 13.01.2011 ins Skilager fahren. Leider wird das nicht möglich sein, da ich als Genringverdiener keine Sozialleistungen dafür erhalte. Es ist erniedrigend, wenn man jeden Tag arbeiten geht, und nachher nicht mal die einfachsten Dinge bezahlen kann. Wann wollen Sie das ändern?

MfG


Re: Skilager für den Sohn für Geringverdiener unbezahlbar

Sehr geehrter Herr Hille,

vielen Dank für Ihre E-Mail, die wir im Auftrag der Bundeskanzlerin beantworten.

Für viele Familien ist es nicht einfach, ihren Kindern die Teilnahme an Klassenreisen, Chorfahrten oder Sportreisen zu ermöglichen. Mit diesen Angeboten zeigen die Schulen jedoch ein besonderes Engagement. Dennoch: Auch wenn Gruppenreisen organisiert werden, bleiben z.B. Skireisen teuer!

An vielen Schulen bestehen Fördervereine, die solche Aktivitäten finanziell unterstützen. Nicht nur die Klassen können einen Zuschuss bekommen, sondern auch einzelne Schüler. Häufig werden „Tauschbörsen“ organisiert, so dass sich Kleidung ausleihen oder für einen geringen Preis erwerben lässt. Oft greifen auch die Schüler zur Selbsthilfe: Sie organisieren Trödelmärkte oder sammeln auf dem Schulfest durch Kuchenverkauf, um die Klassenkasse rechtzeitig aufzubessern.

In vielen Kommunen sind Beratungsstellen eingerichtet. Familien mit geringem Einkommen erfahren dort, ob ihr Kind einen Zuschuss bekommen kann, um an der Klassenreise teilzunehmen. Dort können Sie auch erfahren, welche Sportvereine Ihr Kind zu einem verminderten Beitrag aufnehmen.

Die Bundesregierung hat die Förderung von Bildung und sozialer Teilhabe für Kinder aus „ärmeren“ Familien besonders im Blick. Kinder von Grundsicherungsempfängern sollen künftig durch ein „Bildungspaket“ besonders unterstützt werden.

Da der Bundesrat das Gesetz abgelehnt hat, verhandelt derzeit der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat darüber.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen für Ihren konkreten Fall keine verbindlichen Rechtsauskünfte geben können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Steffi: 03.02.2011 12:16.

02.01.2011 14:33 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: SP-Schweiz nimmt bedingungsloses Grundeinkommen ins Programm auf! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo ist denn hier keiner mehr am schreiben?

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
15.01.2011 21:28 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Juergen2006


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 719

RE: SP-Schweiz nimmt bedingungsloses Grundeinkommen ins Programm auf! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Offenbar ist das so großes Grinsen
Ich guck aber schon noch vorbei ...
Hast du Antwort von Frau Merkel erhalten? Eine hochqualifizierte sicher?

LG Jürgen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Juergen2006: 15.01.2011 21:59.

15.01.2011 21:58 Juergen2006 ist offline E-Mail an Juergen2006 senden Beiträge von Juergen2006 suchen Nehmen Sie Juergen2006 in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: SP-Schweiz nimmt bedingungsloses Grundeinkommen ins Programm auf! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,
der Artikel ist noch in der Abstimmung. Aber die Antwort wird wie immer nicht befriedigend sein.
Die schreiben immer nur lull und lall, nichts produktives.
Das ist genau so, wie bei den Petitionen für das BGE.
Die wollen uns verarschen.!
Wie können wir das ändern?
Das geht nicht mehr lange so weiter.
Wenn die nicht aufwachen, werden sie lange -traumlos schlafen.
Was ist denn mit Susannes Petition?
Hallo! Wie lange, glauben DIE, geht das noch friedlich ab?
Aber mir schwahnt, DIE warten nur darauf, um den Lissaboner Vertrag umsetzen zu können.
Mir schwinden die Sinne!
Wann will dieses Volk erwachen?
Schaut nach Frankreich....et.cetera.
Manno meter da geht noch was ab, hier schlafen alle, oder sind narkotisiert und flügellahm.
Was ist denn mit den Menschen in D los. Sind die alle in dumpfe Lethargie versunken, oder nur so besch... servil?
Neulich dachte ich noch, gehst zu Stephan nach Paraguay.
Habe Ihm auch schon Gemailt.
Aber dann habe ich doch angenommen, hier könnte man was verändern.
Leute, ich glaube wir müssen noch ein paar Kohlen auflegen, um diese Missstände zu beseitigen. Aber das muss nun schnell geschehen, ansonsten haben wir verloren.

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.(nicht von mir)

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Steffi: 15.01.2011 22:36.

15.01.2011 22:35 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: SP-Schweiz nimmt bedingungsloses Grundeinkommen ins Programm auf! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erfahrungsbericht MV Löbau-Zittau
Erfüllungsgehilfe der POST MODERN


Im November 2008 wurde ich in dieser Firma eingestellt!
Endlich hatte ich wieder einen Job gefunden. Lange Zeit war vergangen das ich das letzte Mal gearbeitet hatte.
Nun es wurde mir gesagt, dass die Konditionen nicht sonderlich gut wären, was den Verdienst betrifft.
Doch ich war eigentlich nur darauf bedacht, nicht mehr von Peter Hartz abhängig zu sein.
Nun das war ich tatsächlich nicht mehr, da ich ja 5,50€ Brutto die Stunde verdienen würde, was ja sehr weit davon entfernt ist.!??
Aber davon mal abgesehen, durfte ich auch noch mit meinem eigenen PKW die Briefe zustellen, was man durchaus als Privileg ansehen könnte, wenn das Ganze nicht kontraproduktiv wäre.
Na dachte ich, die paar Monate kannst ja mit deinem PKW fahren, und dann gibt es ein Dienstfahrzeug.???
Na ja. Mein altes Auto ging über den Jordan. Habe mir ein neues geleistet. 275,00€ Rate im Monat, bei 750,00€ Gehalt.!!!!!!!
Nun aber, ich bekam keinen Dienstwagen, obwohl ich vom „Springer“ in eine feste Tour, von täglich 75 km Zustellstrecke gewechselt habe. Wir bekommen aber einen gerechten Ausgleich von 0,18€/km dafür!!!!????
Aber das ist noch nicht alles, die Ausbeutung wird noch perfekter.
Neulich hatte ich einen Unfall mit meinem PKW, im Dienst für die Firma. Leider habe ich die gesamten Kosten selber tragen müssen. Nein falsch, man hat mir ein Darlehen gewährt, was ich nun in monatlichen Raten, zu 50,00€ abzahlen darf. Ergo bleiben mir nur noch 700,00€ im Monat.
Unsere Arbeitswoche geht von Dienstag bis Samstag.!!!
Nun kommt noch erschwerend hinzu, dass wir die Samstagsfeiertage am Montag raus-arbeiten müssen.
Dazu müssen wir auch für Feiertage an Montagen büßen, da an diesen keine Post eingeholt wird, ergo wir am Dienstag keine Arbeit haben.
Eigentlich muss diese Risiko der AG tragen, aber nein, wir müssen dafür am Dienstag Urlaub nehmen.
Lieber Leser, wenn Sie glauben, dass sei das Ende der Fahnenstange, weit gefehlt.
Wir müssen eine Norm erfüllen. Diese liegt in meinem Fall bei 60 Zustellungen/h.
Das bedeutet, 420 Zustellungen/ Tag.
Doch es kommt sehr oft vor, dass wir 600-1000, ja 1000 Zustellungen/Tag haben.
Da bekommt man aber nichts zusätzlich, außerdem wird an dieser Norm, auch im Winter festgehalten, obwohl das niemals realisierbar ist.
Nun können Sie sich eine Eigene Meinung bilden, was diese Firma betrifft.

Vielen Dank für ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen

Till

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Steffi: 17.01.2011 17:59.

15.01.2011 23:34 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Grundeinkommen - Modell gegen die Finanzkrise? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grundeinkommen - Modell gegen die Finanzkrise?

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
24.01.2011 09:13 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Daumen hoch! Susanne Wiest Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Susanne Wiest beim MDR in der Sendung "Unter uns" - 1/2
Susanne Wiest beim MDR in der Sendung "Unter uns" - 2/2

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: +49 (0)30 227 0
E-Mail: mail@bundestag.de

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
24.01.2011 09:29 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Prof. Götz W. Werner Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prof. Götz W. Werner: Das Neue kommt dadurch in die Welt, dass es sich immer mehr Menschen vorstellen können

http://www.jetzt-tv.net/?id=364

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
27.01.2011 08:41 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Götz Werner: Revolution im Kopf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Götz Werner: Revolution im Kopf

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
31.01.2011 17:40 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Re: Skilager für den Sohn für Geringverdiener unbezahlbar

Sehr geehrter Herr Hille,

vielen Dank für Ihre E-Mail, die wir im Auftrag der Bundeskanzlerin beantworten.

Für viele Familien ist es nicht einfach, ihren Kindern die Teilnahme an Klassenreisen, Chorfahrten oder Sportreisen zu ermöglichen. Mit diesen Angeboten zeigen die Schulen jedoch ein besonderes Engagement. Dennoch: Auch wenn Gruppenreisen organisiert werden, bleiben z.B. Skireisen teuer!

An vielen Schulen bestehen Fördervereine, die solche Aktivitäten finanziell unterstützen. Nicht nur die Klassen können einen Zuschuss bekommen, sondern auch einzelne Schüler. Häufig werden „Tauschbörsen“ organisiert, so dass sich Kleidung ausleihen oder für einen geringen Preis erwerben lässt. Oft greifen auch die Schüler zur Selbsthilfe: Sie organisieren Trödelmärkte oder sammeln auf dem Schulfest durch Kuchenverkauf, um die Klassenkasse rechtzeitig aufzubessern.

In vielen Kommunen sind Beratungsstellen eingerichtet. Familien mit geringem Einkommen erfahren dort, ob ihr Kind einen Zuschuss bekommen kann, um an der Klassenreise teilzunehmen. Dort können Sie auch erfahren, welche Sportvereine Ihr Kind zu einem verminderten Beitrag aufnehmen.

Die Bundesregierung hat die Förderung von Bildung und sozialer Teilhabe für Kinder aus „ärmeren“ Familien besonders im Blick. Kinder von Grundsicherungsempfängern sollen künftig durch ein „Bildungspaket“ besonders unterstützt werden.

Da der Bundesrat das Gesetz abgelehnt hat, verhandelt derzeit der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat darüber.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen für Ihren konkreten Fall keine verbindlichen Rechtsauskünfte geben können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
03.02.2011 12:18 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

RE: Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Steffi,

hast Du es mal beim Sozialamt versucht? Die bezahlen doch sowas auch.

Viele Grüße

Susanne
03.02.2011 12:32 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier die Antwort!

Guten Morgen Herr Hille,



sofern Sie bisher kein ALG II bzw. innerhalb der letzten 3 Monate kein ALG II bezogen haben, müssen Sie einen Neuantrag auf ALG II stellen, da Sie als erwerbsfähig gelten.

Ob sich bei einem Nettoverdienst von 750 € für Sie ein Anspruch auf ALG II bzw. einen Zuschuss zu Klassenfahrten ergibt, hängt von Ihrem ermittelten Bedarf (Regelsatz, Kosten der Unterkunft und Heizung und ggf. Mehrbedarfe, Beachtung Familienstand und Kinder sowie Vermögen) ab und wie viel Sie monatlich bis zum Eintritt des Ereignisses ansparen könnten.

Um einen evtl. Anspruch prüfen zu lassen, müssten Sie einen Neuantrag stellen.



Sollten sich noch Fragen ergeben, können Sie mich auch telefonisch erreichen.



Mit freundlichen Grüßen



Kerstin Kretzschmar

SG Grundsicherung/HLU

Landratsamt Görlitz

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
03.02.2011 19:02 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

RE: Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Steffi,

ok ich verstehe, die Hartz IV-Regelung auch in diesem Fall. Und wenn Du nun so einen Neuantrag stellen würdest, dann würden die das bezahlen? Eigentlich verstehe ich auch überhaupt nicht, warum Du mit 750 EUR netto und drei Kindern nicht sowieso unter die Hartz-IV-Aufstocker-Regelung fällst?

Was sagt denn der Förderverein der Schule?

Wievie Geld fehlt denn dann überhaupt noch?

Viele Grüße

Susanne
03.02.2011 21:48 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil das das Letzte ist, und die wieder in meinen privaten Dingen rumschnüffeln würden. Außerdem ob die das zahlen würden? Siehe an sparen!

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
04.02.2011 10:40 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Juergen2006


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 719

RE: Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.youtube.com/watch?v=3uv67e-DWJQ
Meine Güte, ist der Blome ein widerlicher Typ großes Grinsen
12.02.2011 22:09 Juergen2006 ist offline E-Mail an Juergen2006 senden Beiträge von Juergen2006 suchen Nehmen Sie Juergen2006 in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Jürgen!

Aber der Anzug von Blome ist nicht aus dem SH Shop oder aus der Kleiderkammer.
Gut den Taschenrechner hat er scheinbar seinen Kindern gestohlen verwirrt obwohl das eine Kopfrechen Aufgabe war. Zunge raus

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
13.02.2011 13:59 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Lala Antwort Skilager Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und was geht in D? http://web.de/magazine/nachrichten/ausla....html#.A1000109

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
18.02.2011 17:59 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Daumen runter! Hartz IV Verhandlungsergebnis ist erbärmlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was sagen eigentlich die Gegner des BGE zur gegenwärtigen Sozialen Schieflage?

Sozialverbände, Linke und Grüne kritisieren den ausgehandelten Hartz IV Kompromiss als verfassungswidrig

Das ist Zynismus Pur! geschockt

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Edwin Christian: 21.02.2011 17:20.

21.02.2011 13:53 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Hartz IV Verhandlungsergebnis ist erbärmlich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

H4 an-sich ist Verfassungswidrig!

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
21.02.2011 16:26 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (21): « erste ... « vorherige 17 18 [19] 20 21 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH