Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Mögliche Ursache einer Krebserkrankung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mögliche Ursache einer Krebserkrankung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Josef Josef ist männlich


Dabei seit: 31.05.2011
Beiträge: 24

Mögliche Ursache einer Krebserkrankung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich möchte hier mal aus meiner Sicht die möglichen Ursachen aufführen die zu einer Krebserkrankung führen können, da es heute ja zum Thema nummere eins geworden ist.
Im Umfeld steigen die Zahlen der Krebserkrankungen und das man sich darüber Gedanken macht ist schon wichtig, weil man ja nie weis ob man der Nächste ist.

1. Konflik nach Dr. Hamer
2. durch die Parasiten nach Dr. Weber
3. durch Übersäuerung des Körpers durch falsche Ernährung überwiegend durch hoher Fleischkonsum
4. durch Gifte in unseren Nahrungsmittel
5. durch Impfungen
6. durch die E-Strahlen, Handy, Wlan, Haarp usw.
7. durch Erstrahlen, wobei die das testen können immer 90% der Erkrankten auch einer Wasserader ihren Schlafplatz hatten.

Da in meinem Umfeld Personen daran erkrankt sind, stellt sich die Frage wie sie zu dieser Erkrankung gekommen sind.
Schon aus dem Grund, um einige Parameter ausschalten zukönnen.
Entscheidend dazu ist, die Lebensgewohnheiten dieser Personen zu kennen um einen Zusammenhang darin zu finden, also Personen im seinem direkten Umfeld.
Aus der Ferne ist dies unmöglich und wäre reines Kartenlesen.
Das mehrere Ursachen dafür in Frage kommen konnte ich persönlich selber feststellen und zumindest eine Erklärung dafür bekommen warum ausgerechnet diese Personen drann erkrankt sind.

Gruss
Josef
19.06.2011 11:58 Josef ist offline E-Mail an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
michael michael ist männlich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 433
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.youtube.com/watch?v=5ylbfN11L...embedded#at=669

Mögliche Ursachen einer Krebserkrankung

http://www.youtube.com/watch?v=bh8tIdJX8d4&feature=related

Hier am Beispiel der Vergiftung welche Gehirn und Seelen Vergiftete verabreichen

Der Mordanschlag den man auf mich verübt hat !!!!!!!!!!!!!

Ein weiteres Beispiel, was ist in unserem täglichen Trinkwasser

http://www.youtube.com/watch?v=rVVqi26rm...player_embedded


Hallo Josef


1. Konflik nach Dr. Hamer
2. durch die Parasiten nach Dr. Weber
3. durch Übersäuerung des Körpers durch falsche Ernährung überwiegend durch hoher Fleischkonsum
4. durch Gifte in unseren Nahrungsmittel
5. durch Impfungen
6. durch die E-Strahlen, Handy, Wlan, Haarp usw.
7. durch Erstrahlen, wobei die das testen können immer 90% der Erkrankten auch einer Wasserader ihren Schlafplatz hatten.



deine Antwort zu Krebs finde ich total super, die du hier der Öffentlichkeit noch mal geschrieben hast. Solche ganzheitlich geschauten und erkannten Antworten machen mich glücklich. Danke dir.

Das was Dr. Hamer zur
entstehung von Krebs sagt, sagen schon seit unendlichen Jahren die Menschen - Dr. Hamer ist nur einer von vielen die auf die Seele des Menschen hinweisen ! Das was Dr. Hamer durchgemacht hat an Vergewaltigung und Folterung, nur weil er sich für die Wahrheit einsetzt ist unglaublich, und für diesen Weg von dem er sich nicht hat abbringen lassen, bekommt er meine absolute Hochachtung. Aber als einzigen Wahrheitsbeschreiber zu den seelischen Ursachen von Krebs sollte man ihn nie hinstellen, dafür gibts genau so viele andere Menschen die Lob und Anerkennung verdienen.

Und auch hier mit aufgeführt werden könnten, sollten.

Also dann möchte ich noch mal drauf hinweisen, das man die Reinkarnation und Rückführung zu den Ursachen auf keinen Fall ausser acht lassen soll.

Joe Cocker singt ja in seinem Lied vom Mutter Mal auf dessen Haut er geführt wird.

http://www.youtube.com/watch?v=t3s4n-I_YeQ

sich den LIED Musik Text ruhig noch mal in ruhe anhören

Und das Erkennen, das es eine höhere Macht im Universum gibt der wir unterstellt sind.

Dann nach noch weiteren Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten schauen die angeboten werden.

Wir leben in einer total kranken Welt von Kapitalismus Zinses Zins Geld Schuldsysthem und einer Welt die uns Schuld und noch mal Schuld einredet und wenn das nicht Krebs auslösend sein kann, dann verstehe ich es auch nicht. Wir Menschen sind wie ein Krebsgeschwür für Mutter Erde im Moment und das was wir in die Erde sähen bekommen wir zurück !

Das würde für mich die Sache noch ganzheitlicher machen.

Und dann nicht nur durch Gifte in unseren Nahrungsmitteln sondern durch Gifte wo du hinschaust.

In wie weit unser Geist stark genug ist, mit allem klar zu kommen, wird sich zeigen.

Dieser Beitrag wurde 11 mal editiert, zum letzten Mal von michael: 20.06.2011 04:37.

19.06.2011 17:48 michael ist offline E-Mail an michael senden Beiträge von michael suchen Nehmen Sie michael in Ihre Freundesliste auf
Josef Josef ist männlich


Dabei seit: 31.05.2011
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von Josef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von michael

Ein weiteres Beispiel, was ist in unserem täglichen Trinkwasser

http://www.youtube.com/watch?v=rVVqi26rm...player_embedded



Hallo Michael,
es gibt viele die sich darüber keine Gedanken machen, erst wenn sie auch davon betroffen sind.
Die Auflistung ist auch nach Wertigkeit gegliedert, so wie ich es sehe.

Wenn man die Ursachen dazu kennt, hat man auch die Möglichkeiten etwas dagegen zu tun.

Trinkwasser, dafür habe ich schon seit 3 Jahren einen hochwertigen Filter. Nach dem Filter wird das Wasser enegetisiert.

E-Smog im Hause wird durch Netzfreischalter minimiert.
Haben auch noch Schnurtelefon, zwar noch ein Handy, was nur für den Notfall ist.

Zu Punkt 1. werden Konflikte innerhalb der Familie und Arbeitsplatz nicht erst produziert und vermieden, weil ich weis was für Auswirkungen das zum Thema Krebs haben kann. Konnte das bei Brustkrebs sehr gut mit verfolgen.

Zu Punkt 7. davon ist meine Nachbarin betroffen und bekommt zur Zeit viele Chemos. Ist im vierten Jahr und es sieht nicht gut aus.
Wobei bei ihr auch noch Punkt 3. und 4. hinzukommt.
Der Punkt 1. trifft für sie in dem Fall nicht zu.
Das kann man nur soweit beurteilen, weil man einen sehr engen Kontakt zu dieser Person hat und die Lebensumstände kennt.

Zu Punkt 2. würde mich noch vieles interessieren.

Gruss
Josef
20.06.2011 07:17 Josef ist offline E-Mail an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Josef Josef ist männlich


Dabei seit: 31.05.2011
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von Josef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
schade das über das Thema keine weiteren Diskussionen erfolgen.

Sieht so aus, als wären für viele die Ursachen der Krebserkrankung schon geklärt und dadurch weitere Diskussionen überflüssig.

Oder sieht man hier nur die Hamerseite zur Krebsentstehung ?

Dann wären für mich diese Fragen beantwortet und auch eine weitere Diskussion nicht sinnvoll.

Wobei die Entdeckung des Parasit von Dr. Weber schon ein Gesprächstoff wert wäre.

Gruss
Josef
20.08.2011 08:14 Josef ist offline E-Mail an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Joeser Joeser ist männlich


Dabei seit: 19.09.2006
Beiträge: 26
Herkunft: Rügen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Jeder hat mal Krebs. Manche werden dabei erwischt

Newsletter | klein klein verlag | 11.08.2011

Gruß JO
20.08.2011 10:06 Joeser ist offline E-Mail an Joeser senden Beiträge von Joeser suchen Nehmen Sie Joeser in Ihre Freundesliste auf
michael michael ist männlich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 433
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joser

das ist alles super was hier geschrieben wird.

Doch mir persönlich fehlt die Rückführungstherapie zu den Ursachen mit anschließender Auflösung, damit die Therapie ganzeheitlich und rund ist.

Gruss
24.08.2011 17:39 michael ist offline E-Mail an michael senden Beiträge von michael suchen Nehmen Sie michael in Ihre Freundesliste auf
Simon Simon ist männlich


Dabei seit: 25.06.2006
Beiträge: 132
Herkunft: Sindelfingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

8. Radioaktivität
9. Zigarettenkonsum
10.
11.
usw.

oder zählen für dich, Josef, nur Gifte aus den Nahrungsmitteln? Konsummittel fallen weg? gehörst du auch zu den qualmenden Hameranhängern, wie sie mir schon bei diversen Treffen aufgefallen sind?

Otto Warburg sagt, es gibt entfernte Ursachen und letzte Ursachen...Krebs zeichnet sich dadurch aus, daß es fast unzählig viele entfernte Ursachen gibt, fast alles erzeugt Krebs, aber auch für den Krebs gibt es nur eine einzige letzte Ursache...in wenigen Worten zusammengefasst ist die letzte Ursache des Krebses der Ersatz der Sauerstoffatmung der Körperzellen durch eine Gärung.

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,2264455,00.html?maca=de-podcast_zeitre
ise_nobelpreistraeger-1705-xml-mrss


__________________
Am gerechtesten verteilt in der Welt ist der Verstand. Jeder glaubt, er hat genug davon.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Simon: 09.10.2011 13:12.

09.10.2011 13:09 Simon ist offline E-Mail an Simon senden Beiträge von Simon suchen Nehmen Sie Simon in Ihre Freundesliste auf
Joeser Joeser ist männlich


Dabei seit: 19.09.2006
Beiträge: 26
Herkunft: Rügen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

und wie funktioniert das bei Zellen abbauendem Krebs?

Man kann ja trefflich philosophieren.

Wenn es aber eine wissenschaftliche Basis haben soll, kommt man an
Dr. Hamer nicht vorbei!

Man müsste ihn dann schon widerlegen!

Gruss JO
10.10.2011 12:14 Joeser ist offline E-Mail an Joeser senden Beiträge von Joeser suchen Nehmen Sie Joeser in Ihre Freundesliste auf
Josef Josef ist männlich


Dabei seit: 31.05.2011
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von Josef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Simon

oder zählen für dich, Josef, nur Gifte aus den Nahrungsmitteln? Konsummittel fallen weg? gehörst du auch zu den qualmenden Hameranhängern, wie sie mir schon bei diversen Treffen aufgefallen sind?

[/URL]


Ich bin Nichtraucher.
Und wäre ich ein Hameranhänger hätte ich nicht die restlichen Punkte aufgeführt.
Aber darüber zu diskutieren scheint hier im Forum keinen Sinn zu machen.
Ich hatte hier die Latte einfach zu hoch gelegt.

Gruss
Josef

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Josef: 10.10.2011 12:47.

10.10.2011 12:42 Josef ist offline E-Mail an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Mögliche Ursache einer Krebserkrankung

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH