Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Verrain


Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 46
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zu dem Thema" Ideen zur Rechtsstaatverwirklichung" ist mir in diesem Jahr einiges zugefallen.
Wie wäre es mit einem Deutschem Reichspaß ?
Kaum zu glauben, aber wir haben noch den Besatzerstatus, und somit noch keinen Friedensvertrag.


Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ist uns an die Hand gegeben worden, und wurde von den Besatzermächten abgesegnet .

Warum sagt uns das keiner ?
Deutschland ist nur ein Staatsfragment und somit nicht aus sich heraus handlungsfähig.

Mehr dazu Hier

Die Rede des Carlo Schmid zum Grundgesetz find ich persönlich hochinteressant, erklärt sich daraus doch vieles.
Leider ist der erste Brief unvollständig.



Also ich werde mich um einen Deutschen Reichspaß bemühen, vielleicht öffnet das anderen die Augen ,mal sehen.

Ich befasse mich erst seit kurzem mit diesem Thema, man findet jedoch erstaunlich viele Infomationen Im Netz.


Viele Licht und Friedensgrüße

Verrain

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Verrain: 01.10.2006 18:04.

01.10.2006 18:02 Verrain ist offline E-Mail an Verrain senden Homepage von Verrain Beiträge von Verrain suchen Nehmen Sie Verrain in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Verrein,

Bevor Du zu Seiten mit Dokumenten verlinkst, solltest Du dir diese Seiten genau anschauen, in diesem Forum wird alles genau Überprüft.

Das Dokument auf der verlinkten Seite ist gefälscht und verfälscht worden und der Antwortende Staatsbeamte ist aus diesem Dokument nicht ersichtlich.

Schaue doch einfach in diesem Forum nach Dokumenten von Behörden und vergleiche diese Dokumente mit dem Dokument das Du hier ins Forum verlinkt hast, OK?

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
01.10.2006 20:14 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach übrigens, ich bin Drucker von welchem Deutschen Reich möchtest Du denn einen Reichspaß?

Die „Kommissarische Reichsregierung“ o. „Exilregierung Deutsches Reich“ o. „Nationalversammlung des Deutschen Reichs“ usw.?

War ein scherz! da musst Du dich an diejenigen wenden, die diese Reichspässe anbieten, hier ist keine Anlaufstelle für Reichsregierungsideologien!

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
01.10.2006 20:47 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Verrain


Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 46
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Themenstarter Thema begonnen von Verrain
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jannis,

ich habe in meinem Beitrag geschrieben, das der Brief (Dokument)
unvollständig ist, und daher als gültiges Dokument gar nicht in Frage kommt.
Ob dieses Dokument also eine Fälschung ist, kann ich somit nicht bestätigen.
Nein, mir geht es als einfachem Bürger um die Frage ,wie kommt es, das Leute heutzutage einen Reichspass besitzen können.
Und die Rede von Carlo Schmid, die ich in diesem Link zu dem halben Brief Augenzwinkern mitverlinkt habe, finde ich sehr aufschlußreich.
Da dieserThread von Ideen zur Rechtstaatlichkeit handelt, meine ich, man sollte sich dieserThematik mal annehmen,und ihr auf den Grund gehen.

Viel Licht und freudvolle Friedensgrüße

Verrain
01.10.2006 21:10 Verrain ist offline E-Mail an Verrain senden Homepage von Verrain Beiträge von Verrain suchen Nehmen Sie Verrain in Ihre Freundesliste auf
Verrain


Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 46
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Themenstarter Thema begonnen von Verrain
RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jannis,

also verarschen kann ich mich selbst.
Was ist Dir denn über die Leber gelaufen?
War wohl etwas viel dieser Tage.
(War ein Scherz)

Gruß Verrain
01.10.2006 21:18 Verrain ist offline E-Mail an Verrain senden Homepage von Verrain Beiträge von Verrain suchen Nehmen Sie Verrain in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Verrein,

Ich will dich nicht verarschen! OK jetzt weis ich das Du dir verarscht vorkommst, SORRY Verrein!, vielmehr möchte ich das Du dir Gedanken über die vielen Reichsregierungen machst.

Ist das nicht seltsam, das jede dieser Reichsregierungen einen Reichskanzler hat?
Welcher nicht vom Deutschen Volk gewählte Reichskanzler soll denn die Recht(s)staatlichkeit für das deutsche Volk umsetzen?

Wenn das Grundgesetz für das Volk auch umgesetzt werden würde, hätten wir einen Rechtstaat, da aber die Herrschenden das Grundgesetz missachten haben wir auch keinen Rechtstaat!

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
01.10.2006 22:25 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Dany Dany ist weiblich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 78

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Verrain,

jetzt habe ich mich gerade vom GNM Forum verabschiedet, weil die da auch so einen Stuss erzählen, jetzt kommst du und fängst auch hier noch mit diesem Quatsch an. Geht es jetzt hier ums Impfen und um die "Rechtsstaatlichkeit" oder um ein deutsches Reich oder sonstigen wahnwitzigen Ideen ? Was soll das ? Es gibt kein deutsches Reich mehr, dies basierte auf der weimarer Republik und die ist definitiv aufgehoben.
Auch ansonsten, will hier niemand (hoffe ich) irgendwohin zurück, sondern wir wollen nach vorne und die, uns vom Grundgesetz zugesicherte Rechtsstaatlichkeit "verwirklichen"

Gruß Dany

__________________
Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht. (Mahatma Gandhi)
02.10.2006 22:58 Dany ist offline E-Mail an Dany senden Beiträge von Dany suchen Nehmen Sie Dany in Ihre Freundesliste auf
Verrain


Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 46
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Themenstarter Thema begonnen von Verrain
RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Hallo Ihr Beiden,

lüncht mich doch nicht gleich um ein paar Anregungen zum Thema Rechtstaatlichkeit.
Von irgendwohin zurückgehen wahr und ist nicht die Rede.

Ach ich merke schon, das ihr hier wohl verlernt habt, mit dem Herzen zu fühlen, was der Andere sagen will.

Frage : Haben wir einen Friedensvertrag, oder gilt für Euch auch der Zwei plus Vier Vertrag wie Allgemein angesehen als Friedensvertrag.

Das Fundament, auf welchem das Grundgesetz und die Verfassung aufbaut ist der Besatzerstatus gewesen, und ist es noch immer.

Oder gibt es da irgendwelche Zweifel ?

Wenn ja wo bitte ist der Friedensvertrag.

Ohne diese Fragen Geklärt zu haben, halte ich den Thread zur Rechtstaatlichkeit für überflüssig.

Wenn Ihr darauf noch antworten mögt, dann doch bitte in einem vertretbaren Ton.

Auch an Dich gerichtet Jannis.

Denn dieses kleine Eingeständniss wahr doch nun wirklich nicht aufrichtig.
Und die Belehrung, die Du danach anführtest, kannst Du bald wortwörtlich in der Rede von Carlos Schmid nachlesen.

Wenn Ihr also von unserem Disput nun nichts mitnehmen wollt, dann lege ich euch trotzdem nochmals die Rede von Carlo Schmid nahe, hat er doch aufgezeigt, welch Fallstricke uns damals erwarteten, als wir das Grungesetz unter Berücksichtigung von ein paar Punkten, die uns auferlegt wurden, auszuarbeiten hatten. Und dieses dann, wie Ihr wohl wißt von den Besatzungsmächten absegnen lassen mußten. Nur wurde leider wenig davon umgestzt, so das wir jetzt nach 60 Jahren zu einer Neufindung unserer Rechtstaatlichkeit zu unserer Identität als Deutsche zu finden haben.


Es grüßt Euch Verrain
03.10.2006 09:21 Verrain ist offline E-Mail an Verrain senden Homepage von Verrain Beiträge von Verrain suchen Nehmen Sie Verrain in Ihre Freundesliste auf
Dany Dany ist weiblich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 78

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Verrain,

weißt du, diese ewige Frage nach irgendwelchen fehlenden Klauseln, Friedensverträgen oder Verfassungen, sind doch nur Haarspaltereien um siich (meist braun angehauchte Vereinigungen) auf irgendeiner vermeintlichen Basis ins rechte Licht setzen zu können. Wir haben unsere Verfassung und unser Grundgesetz und das ist genug, man muss nur darauf bestehen, dass es auch angewendet wird. Das ist alles, was hat das zu tun damit, ob man mit dem Herzen denkt ? Wenn du mit dem Herzen denkst, dann dürftest du nie wieder Fleisch oder sonstige Tierprodukte aus der Industrie essen. Noch dürftest du je ein Medikament nehmen, dass durch Tierversuche auf den Markt gekommen ist. Auch dürftest du keinerlei andere Produkte kaufen, die auf dem Rücken der Drittländer, hier um ein paar cent verkauft werden....u.s.w...diese Liste könnte ich noch bis Morgen fortführen, wenn du also mit dem Herzen denken willst, dann fang gleich bei dir selbst mal an.

Liebe Grüße Dany

__________________
Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht. (Mahatma Gandhi)
03.10.2006 17:27 Dany ist offline E-Mail an Dany senden Beiträge von Dany suchen Nehmen Sie Dany in Ihre Freundesliste auf
Elena Elena ist weiblich


Dabei seit: 06.06.2006
Beiträge: 287

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wo ist der Unterscheid zwischen einer Verfassung und dem Gundgesetz ?

Ich werde niemals mehr irgendjemamden als Spinner betrachten der auf der Suche ist. Ich bin, was sie ganze Diskussion um diese Sachen ist nicht bei den Suchenden. ABer ich will sie auch nicht behindern... Die SUCHE...

Ich stelle mir nur die Frage : was wäre, wenn die recht hätten ? So wie die Frage ist : was wäre wenn diiejenigen die behaupten dass es keien krankmachende Viren gibt recht hätten, so wie Dr. Hamer sagt es gibt Naturgesetzte die das Werkzeug sind zur Selbstheilung... Wie so viele die als Spinner bezeichnet werden wenn sie irgendwas anders sagen und denken als es die Mehrhieit denkt, sagt, meint.... darf...
03.10.2006 23:54 Elena ist offline E-Mail an Elena senden Beiträge von Elena suchen Nehmen Sie Elena in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Verrain,

Natürlich sind da noch einige Dinge im Unklaren (Friedensvertrag + vom Volk gewählte Verfassung), aber das haben die Regierungen zu verantworten, wenn die so schlampig das Volk vertreten solltest Du die Bundesregierung auffordern ihre Pflichten für das Volk umzusetzen. Formular zur Einreichung einer Öffentlichen Petition
Wenn deine Online-Petition angenommen wurde, werden wir auch alle Mitzeichnen und dann kannst Du noch alle Reichsregierungen informieren, dann werden wir ja sehen ob die deine Petition unterstützen.

Und lass dich nicht von irgendwelchen Reichsideologen verarschen, mensch das haben wir doch alles schon in der Schule durchgekaut, mir rauchte schon der Kopf von diesem Drei-Elemente-Völkerrecht, Deutsches Reich, Drittes Reich, BRD, DDR und die BRD besteht nun mal aus diesen drei Elementen: STAATSGEBIET + STAATSVOLK + STAATSGEWALT

Oder willst Du etwa wieder die Weimarer Verfassung? Was mich daran besonders stört kannst Du in der Rede von Carlo Schmid nachlesen: "Die Grundrechte müssen das Grundgesetz regieren; sie dürfen nicht nur ein Anhängsel des Grundgesetzes sein, wie der Grundrechtskatalog von Weimar ein Anhängsel der Verfassung gewesen ist."
Die Grundrechte sind das Fundament für jeden einzelnen Staatsbürger um sich frei zu entfalten und in der Weimarer Verfassung nur ein beiläufiges Anhängsel.

Ich könnte jetzt auch daher gehen und verbreiten, das Dritte Reich hat immer noch Gültigkeit weil ja nur die Wehrmacht kapitulierte und nicht der Staat das Dritte Reich also ist die BRD nicht legal sondern das Dritte Reich ist legitim, so wie die Menschen mit ihren verkorksten Verstand nun mal sind werde ich bestimmt auch einige Unterstützer finden.

Merkst Du was diese Reichsideologen für Möglichkeiten haben, dass ist genau so mit diesen Staubsauger - Vertretern die klingeln einfach unaufgefordert an der Haustür und ehe man seinen Verstand einsetzt (ich brauche keinen neuen Staubsauger), haben die einen so zugelabert und dann steht plötzlich ein zweiter Staubsauger im Haushalt.

Das ist ja auch der Grund warum viele Verschwörungstheorien so einen Erfolg haben, die Menschen sind so leichtgläubig, dass sie sich für jeden Quatsch missbrauchen lassen.

Diese ganzen Reichsregierungen nehmen immer nur ausgewählte Teile und verwandeln auch rechtswissenschaftliche Veröffentlichungen in das Gegenteil um, einfach durch freies kreatives uminterpretieren und darauf fallen viele herein.

Genauso machen es die Christen mit der Bibel, die Moslems mit dem Koran, die Richter mit den Gesetzen, die Mediziner mit den Publikationen, das Robert Koch Institut mit seinen Statistiken, usw. es wird nur RUMINTERPRETIERT bis es denjenigen passt, so sieht es leider in dieser Gesellschaft aus.

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
05.10.2006 07:32 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Dany Dany ist weiblich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 78

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Elena,

womit recht haben ?
Dass die weimarer Republik noch existiert ? Mitnichten, sie wurde klar aufgelöst. Mit der Forderung von diesem Haug, dass wir zurück sollen zu den Grenzen von 1937 ? Was denkst du ? Alle Länder die einen Teil dieses ehemaligen deutschen Reiches besitzen, geben es einfach aus lauter Menschlichkeit wieder ab ? Da ist muss doch jedem klar sein, dass dies "KRIEG" bedeuten würde.Also eine ganz einfache Rechnung, Friedensvertrag oder Verfassung hin oder her,diese sog. Reichsverfechter haben es auf Krieg abgesehen und jeder der es auf Krieg abgesehen hat, kann nicht recht haben, nicht mehr und nicht weniger.Krieg kann nie eine Lösung sein, das versucht die Menschheit doch schon tausende von Jahren ohne Erfolg.

Liebe Grüße Dany

__________________
Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht. (Mahatma Gandhi)
05.10.2006 16:03 Dany ist offline E-Mail an Dany senden Beiträge von Dany suchen Nehmen Sie Dany in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dany!

Da frage ich mich ob die Amis allen voran BUllSHit das vieleicht nicht wissen?
Denn was die auf der ganzen Welt treiben, sind eben nur Eroberungskriege!!

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
05.10.2006 18:21 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Dany Dany ist weiblich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 78

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo lieber Steffi,

ja, die scheinen in mehreren Bereichen neben blind auch noch blind zu sein. Hoffentlich kann der Bush wenigstens den Krieg gegen Iran nicht wieder durchboxen.

liebe Grüße Dany

__________________
Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht. (Mahatma Gandhi)
05.10.2006 21:42 Dany ist offline E-Mail an Dany senden Beiträge von Dany suchen Nehmen Sie Dany in Ihre Freundesliste auf
Verrain


Dabei seit: 17.07.2006
Beiträge: 46
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Themenstarter Thema begonnen von Verrain
RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,


für die, die sich denn noch mit dieser Thematik rund um den Rechtsstaat auseinandersetzen wollen, empfehle ich folgende Website.


Das menschenrechtliche und völkerrechtliche Legitimationsdebakel des Besatzungskonstruktes BRD in 37 Punkten

Falls die Adresse nicht erreichbar sein sollte, Inernet Explorer nehmen, dann klappts.

Viele Grüße

Verrain

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Verrain: 06.10.2006 22:58.

05.10.2006 22:13 Verrain ist offline E-Mail an Verrain senden Homepage von Verrain Beiträge von Verrain suchen Nehmen Sie Verrain in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

RE: Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Verrain

Falls die Adresse nicht erreichbar sein sollte, Inernet Explorer nehmen, dann klappts.

Du kannst hier kein Monopol für Microsoft Produkte verlangen, entweder haben alle darauf Zugriff, oder wenn es nicht geht, die relevanten Texte mit Quelle im vollständigen Zusammenhang hier rein kopieren, damit jeder Leser das auch lesen kann!

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
06.10.2006 07:37 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dany,
nein die sind allgemeingefährlich,und bilden sich ein das geht ewig so weiter. Aber ich denke, gegen den Iran werden die keinen Kieg führen. Hoffentlich!!!!! böse

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
06.10.2006 08:24 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Juergen2006


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 719

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben!
Ok, einige Worte von mir dazu.

Auf der verlinkten Seite steht übrigens "This account has been suspended".

Ansonsten. Ich teile jannis´ Meinung. Staats- und völkerrechtlich ist vieles fragwürdig, aber die Schlußfolgerungen (Staatsangehörigkeit Dt. Reich, Ungültigkeit des GG usw.) sind falsch. Vor allem aber ist die ganze Diskussion darüber denkbar unergiebig und kontraproduktiv. Sie trifft nicht den Kern des Problems, auch wenn die Verfechter jener Thesen das glauben. In anderen Staaten, wo es die aus der deutschen Geschichte entstandenen Besonderheiten (Teilung und Wiedervereinigung, Besatzungsrecht usw.) nicht gab und gibt, sieht es ja auch nicht wirklich besser aus. Also wir kommen da in eine totale Seiten- und Sackgasse und keineswegs auf die Autobahn. großes Grinsen

Wesentlich ist, daß wir ein Grundgesetz haben, und es "nur" noch konsequent angewendet werden muß. Hierzu ist es notwendig, daß viele Menschen dies auch wollen und laut sagen. Hier ist das erste Problem, da die meisten gar nicht wissen, in welch gravierender Weise das GG andauernd mit Füßen getreten wird. Außerdem ist neben der Quantität auch die Qualität entscheidend, d.h. kreative Vorschläge. Leider ist mir da auch noch nichts Zündendes eingefallen. Aber kommt ja vielleicht noch.

Ob wir erfolgreich sein können, weiß ich nicht, allerdings weiß ich daß wir erfolgreich sein MÜSSEN. Und Deutsche-Reich-Phantasien helfen uns gewiß nicht, ganz im Gegenteil.

Liebe Grüße
Jürgen
06.10.2006 17:35 Juergen2006 ist offline E-Mail an Juergen2006 senden Beiträge von Juergen2006 suchen Nehmen Sie Juergen2006 in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Juergen 2006,
das Grundgesetz welches Du ansprichst, kann "man" ganz schnell ändern!
So hat Frau Merkel gesagt, das die Deutschen nicht das ständige Recht auf Demokratie hätten.
Nach dieser Aussage ist in diesem land alles möglich, da wir ja sowieso keine Demokratie haben.

http://www.der-eulenspiegel.de/Politik/W...l_22_11_05.html
http://www.der-eulenspiegel.de/Deutsch-I...utsch-info.html

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Steffi: 06.10.2006 19:26.

06.10.2006 19:23 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ABER NUR WENN DIE DEUTSCHEN STAATSBÜRGER DAS DULDEN!!!


Da aber die deutschen Staatsbürger Weltmeister im DULDEN sind (vgl. Nachbarländer; >Generalstreik<), könntest Du recht haben Steffi.

Grundlage ist das Grungesetz und damit sind uns Rechte gegeben worden damit wir das nicht DULDEN!

Dazu hatte ich auch vor einem Jahr was ins alte Forum geschrieben, leider ist die ganze Rede von Merkel weg.

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
06.10.2006 20:20 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » Staatsangehörigkeit Deutsches Reich ?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH