Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Achtung ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Mittwoch den 6. Juni 2007 um 10 Uhr wird das Verfahren (Aktenzeichen: 41 Ns 4 Js 91553/05) gegen Stefan Lanka im Landgericht Stuttgart fortgesetzt.
Anklage:
Beleidigung des Pandemiebeauftragten und Gesundheitsamtsleiter der Stadt Stuttgart, Dr. Thomas Schönauer.

Ort: Olgastraße 2 oder Urbanstr. 20, 70182 Stuttgart. Bitte vorher nachfragen ob die Verhandlung an diesem Tag stattfindet und auch im welchem Gebäude (Olgastraße 2 oder Urbanstr. 20)
Telefon: 0711 212 – 3621
Fax: 0711 212 – 3491

Im Berufungs-Verfahren wird dem deutschen Staatsbürger Dr. Stefan Lanka zur last gelegt, dass er in einer Petition (nach Grundgesetz Art. 17) an den zuständigen Landtag von Baden-Württemberg als Staatsbürger nicht duldet, dass der Pandemiebeauftragte und Gesundheitsamtsleiter der Stadt Stuttgart, Dr. Thomas Schönauer (mittlerweile Ludwigsburg) aus Steuergeldern die Bevorratung vom hochgiftigen Zell- und Atemgift Tamiflu veranlasst hat.

Diese öffentliche Verhandlung sollte sich keiner entgehen lassen, die deutsche Staatsanwaltschaft erhebt gegen den deutschen Staatsbürger Dr. Stefan Lanka Anklage, weil der deutsche Staatsbürger in einer Petition mahnend an die abscheulichen Verbrechen des deutschen Staates während der Nazizeit erinnert.

Auch Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt hat bei einer Gedenkansprache am 5. November 2006 mahnend an die Naziverbrechen unter den Gesundheitsbehörden/Ärzteschaft erinnert:

Zitat:
Ich zitiere aus Norbert Freis Buch "Hitlers Eliten nach 1945": "Die ärztlichen Spitzenverbände begrüßen freudigst den entschlossenen Willen der Reichsregierung der nationalen Erhebung, eine wahre Volksgemeinschaft aller Stände, Berufe und Klassen aufzubauen." Er gelobte "treueste Pflichterfüllung als Diener der Volksgesundheit".

und Ulla Schmidt stellt dabei folgende Frage

Zitat:
War dies nur – und dies wäre allein schon schlimm genug gewesen – vorauseilender Gehorsam? Oder versprachen sich da nicht etliche handfeste Vorteile – umso mehr, als die jüdischen Kollegen mehr und mehr an den Rand gedrängt und mit Verboten belegt wurden?

Ulla Schmidt zu den Fakten in den Gesundheitsbehörden/Ärzteschaft

Zitat:
Fakt ist: Ein verhängnisvoller Corps-Geist, der damals bei der deutschen Ärzteschaft ausgeprägt war, führte zu eindeutigen Bekenntnissen. Schon bald nach dem Machtantritt der Nazis rollten dann die berüchtigten "grauen Busse" durchs Land, in welchen als lebensunwert bezeichnete Menschen zu ihren Vernichtungsorten gebracht wurden. Es ist übrigens nicht der Ärzteschaft zu verdanken, dass diese euphemistisch Euthanasie genannte Mordaktion in der Bundesrepublik aufgearbeitet worden ist.
Gedrängt haben vor allem die Angehörigen, die nicht mit diesem fortdauernden Unrecht leben wollten. Während die Angehörigen litten, erhielt der erwähnte Hartmannbund- Funktionär Stauder 1954 das Große Verdienstkreuz für seine Verdienste um die Gesunderhaltung des Deutschen Volkes.


Ebenso hat auch der deutsche Staatsbürger Dr. Stefan Lanka in seiner Petition an die Naziverbrechen in den Gesundheitsbehörden erinnert und die Stuttgarter Staatsanwaltschaft bezeichnet diese mahnenden Erinnerungen an die verbrecherische deutsche Naziherrschaft rechtsbeugerisch als “Beleidigung“.

Jeder der nicht alles mitmachen will was uns von den Herrschenden grundgesetzignorierend auferlegt wird, sollte als verantwortlicher Staatsbürger die Gerichtsverhandlung auf keinen fall entgehen lassen.

Bitte dazu auch Anhang von Stefan Lanka öffnen, DANKE!

Dateianhang:
unknown Ankündigung HV 6.6.2007 29.5.2007.doc (26 KB, 941 mal heruntergeladen)


__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jannis: 30.05.2007 17:59.

30.05.2007 17:58 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja seltsam, ich kann die Datei nicht richtig öffnen, oder kann von euch einer die Datei öffnen?

Hier der Text:

Zitat:
Der Vogelgrippe-Tamilfu-Beleidigungsprozess am Landgericht Stuttgart geht weiter: Am 6.6.07 um 10 Uhr

Das Berufungsverfahren gegen meine durch Rechtsbeugung zustande gekommene Verurteilung durch Richter Brost am Amtsgericht vom 24.11.2006 geht weiter.

Die erste Verhandlung am 4.5.2007 wurde nach Einreichung von Beweisanträgen zur gerichtlichen Feststellung der Wahrheit meiner Aussagen, in Bezug auf das Wissen des Gesundheitsamtsleiters und Pandemiebeauftragten der Stadt Stuttgart, Dr. Thomas Schönauer, zuerst auf den 14.5.2007, dann auf den 25.5.2007 und nun auf den 6.6.2007, 10.00 Uhr gelegt.

Der Raum in dem die Verhandlung stattfinden wird, wird erst am 4.6.2007 bekannt gegeben. Es kann der gleiche Saal 7 im Untergeschoss des hinteren Gerichtsgebäudes des Landgerichtes Stuttgart in der Olgastraße 2 sein, dort ein anderer oder ein Saal im Hauptgebäude des Landgerichtes in der Urbanstraße 20.

Bitte vor Anreise bei der Geschäftsstelle des Landgerichtes Stuttgart anrufen (Tel.: 0711 / 212 – 3621), ob und wo der Prozess (Aktenzeichen 41 Ns 4 Js 91553/05) stattfinden wird.

Der bisherige Prozess zeigte, dass Staatsanwaltschaft und die verantwortliche Vorsitzende Richterin Frau Arnold meine unbedingte Verurteilung planen:

Weder wurde die Wahrheit meiner zugrunde liegenden Aussagen über die Vogelgrippe, das Atemgift Tamiflu, das Impfen und AIDS ermittelt und gerichtlich festgestellt, woran sich wider besseres Wissen, aus niederem Beweggrund, mit Heimtücke und in Tötungsabsicht seit dem Jahr 2000 Dr. Schönauer beteiligt, sondern von Staatsanwaltschaft und Gericht – ohne natürlich die strafrechtlichen Konsequenzen für Dr. Schönauer und andere Beteiligte daraus gezogen zu haben – als wahr und bewiesen angesehen!

Im Prozess würde es, falls meine Beweisanträge und die Zeugenladungen, worauf ich nach Europäischer Menschenrechtskonvention Artikel 6.3d ein Recht habe, zurückgewiesen werden, worauf einiges hindeutet (die Richterin hat sich bös verplappert!), lediglich nur noch darum gehen, ob es eine Straftat ist, wenn man mahnend an die Verbrechen während der Nazizeit erinnert. Die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen, das Urteil des Richter Brost und dieses bisherige Verfahren haben den Beweis erbracht, dass es eine Straftat ist, mahnend an die Vergangenheit zu erinnern, vollkommen unabhängig davon, aufgrund welchen Sachverhaltes an die Verbrechen der Vergangenheit erinnert wird.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart sichert nachweislich seit 1999 das internationale AIDS-Verbrechen, mit jährlich 2 Millionen leicht zu rettenden Menschen, die mittels HIV- und AIDS-Diagnose ermordet werden und seit 2001 das internationale Impf-Verbrechen mit jährlich mindestens 50 getöteten und mindestens 5000 schwerstgeschädigten Bürgern alleine in Deutschland. Seit Oktober 2004 sichert die Staatsanwaltschaft, unter anderem mit meiner angestrebten Verurteilung wegen Beleidigung, wo nirgendwo im Strafantrag eine Beleidigung sichtbar ist, die Planung des Zusammenbruchs der öffentlichen Ordnung und der Tötung von Millionen Menschen weltweit unter der Tarnung Vogelgrippe.

Dr. Schönauer der eingestand, dass es keine Beweise für irgendein krankmachendes Virus gibt und der aussagte, dass es ihm egal sei, da er nur die Befehle der WHO dienstlich ausführe, versicherte den Stuttgarter Einwohnern, dass Sorge getragen wurde, dass alle Vogelgrippe-Opfer pietätvoll, in Einzelsärgen beerdigt werden können.

Die verantwortliche Vorsitzende Richterin verschwieg bei der Leitung der Rechtssache den beiden Laienrichtern (Schöffen), dass sie schon in den bisherigen schriftlichen und mündlichen Beschlüssen ihrerseits massiv das Recht gebeugt hat, um durch meine Verurteilung sicherzustellen, dass alles so bleibt wie es ist und die Staatsanwaltschaft nicht gegen Dr. Schönauer und Kollegen ermitteln muss.

Es ist wieder wichtig, dass alle Aussagen, wie in der ersten Verhandlung protokolliert werden, um sie zu publizieren. Wenn es mir gelingt, die beiden Schöffen von der Rechtswidrigkeit der Anklage und der Verfahrensführung zu überzeugen, haben sie die Macht – alleine auch um sich selbst vor Bestrafung dieser nicht-verjährenden Straftaten zu sichern – die Richterin zu überstimmen und mich freizusprechen.

Ich danke den Teilnehmern an der Verhandlung vom 4.5.2007, dass Sie mit mir und uns diesen möglichen Weg der Überwindung der globalen Medizin-Verbrechen gemeinsam gegangen sind und gehen und danke vor allem, dass Sie alle immer ruhig geblieben sind, so dass die Öffentlichkeit nicht ausgeschlossen werden konnte und ich dann der totalen Willkür ausgesetzt wäre.

Wir graben weiter an der Mauer des Schweigens und des Rechtsbruchs, zum Schutze aller Menschen vor Verbrechen und Wahnsinn und für die ausstehende Rechtsstaatsrealisierung, als Basis für eine humane Zukunft.

In diesem Sinne!

Ihr Dr. Stefan Lanka für das klein-klein-verlag-team



P.S.:

Bisher haben sich noch keine öffentlichen Stellen in Bezug auf unser neues Buch „Impfen und AIDS: Der Neue Holocaust. Die Deutsche Justiz ist hierfür verantwortlich!“ gemeldet.

Der Zuspruch unserer Leser, den Mut zu haben, die Dinge ganz klar beim Namen zu nennen, wohinter es auch kein zurück oder ein sich verstecken gibt, ist dagegen sehr groß, was uns natürlich sehr freut. Offensichtlich wirkt das Buch innerhalb kurzer Zeit schon so gut, so dass wir viele neue Leser bekommen haben und viele Buchhandlungen bei uns dieses Buch ordern, die bisher noch nicht bei uns bestellt haben.


__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
31.05.2007 08:39 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Jannis,

vielen Dank, dass Du uns diesen Text hier eingestellt hast. Bei mir lässt sich die Datei problemlos öffnen.

Viele Grüsse
Susanne
31.05.2007 09:41 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Susanne,

wenn ich die Datei öffne habe ich nur fünf Zeilen unlesbare Hieroglyphen verwirrt , aber wenn das bei dir funktioniert dürften alle Anderen die Datei auch öffnen können.

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
31.05.2007 11:40 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
dürften alle Anderen die Datei auch öffnen können.



Riiiichtig!

LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
31.05.2007 12:23 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Chris Chris ist männlich


Dabei seit: 13.12.2006
Beiträge: 7

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr,

ich hab das mal in PDF konvertiert.

LG
Chris

Dateianhang:
unknown msoFA.pdf (9,14 KB, 1.651 mal heruntergeladen)


__________________
sapere aude!
31.05.2007 14:14 Chris ist offline E-Mail an Chris senden Homepage von Chris Beiträge von Chris suchen Nehmen Sie Chris in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
Achtung RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Gerichtstermin wurde heute bestätigt!

Mittwoch 6. Juni um 10 Uhr im Saal 7, Olgastraße 2, 70182 Stuttgart

Statdtplan

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jannis: 04.06.2007 16:58.

04.06.2007 16:18 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann leider nicht dabei sein, aber bin gespannt was passiert, und ob die Verhandlung überhaupt stattfindet.

LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
05.06.2007 22:36 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe heute auch nochmal angerufen. Auch mir wurde bestätigt, dass die Verhandlung morgen stattfindet, so wie Jannis es schon geschrieben hat.

LG Susanne

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von susanne: 05.06.2007 22:52.

05.06.2007 22:51 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Susanne für die Info!

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
05.06.2007 22:55 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Habe heute auch nochmal angerufen. Auch mir wurde bestätigt, dass die Verhandlung morgen stattfindet, so wie Jannis es schon geschrieben hat.


Nein scheint doch ausgefallen zu sein. wenn Nichteinmahl im Begleitforum von klein-klein etwas zu erfahren ist??

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Edwin Christian: 07.06.2007 23:46.

07.06.2007 23:42 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, es ist nicht ausgefallen und es war suuuuuper spannend vom Verfahren her, auch wenn die Frage des Wahrheitsbeweises nach wie vor aussteht. Wie schrieb Karl Krafeld noch an einer Stelle? Richter scheuen Beweise wie der Teufel das Weihwasser. Das hat sich auch an diesem Tag wieder bestätigt.

Bin gerade dabei, etwas über diesen spannenden Prozesstag zu schreiben.

LG Susanne
08.06.2007 00:12 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
Juergen2006


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 719

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Info klein-klein-Verlag


Gerichtstermin gegen Dr. Stefan Lanka am 11.6.2007, Landgericht Stuttgart,

13.30 Uhr, voraussichtlich wieder im Rückgebäude des Landgerichts Stuttgart in der Olgastraße 2, Saal 7, vielleicht aber auch in einem anderem Saal oder im Hauptgebäude in der Urbanstraße 20.

Bitte vorher beim Gericht anrufen, ob der Termin stattfindet und in welchem Saal. Telefon der Geschäftsstelle des Landgerichtes Stuttgart 0711 / 212 3621. Aktenzeichen des Verfahrens: 41 Ns 4 Js 91553/05

Voraussichtlich fällt an diesem Tag das Urteil, ob es strafbar ist, bei dem Versuch der Abwendung der Planung eines Verbrechens nach Artikel II c.) der Völkermordkonvention vom 9.12.1948 mahnend an die Verbrechen während der Nazizeit zu erinnern, bei der auch ohne individuelle Gewissensanspannung mitgemacht wurde.

Dieser Termin wird voraussichtlich in der Deutschen Rechtsgeschichte eine große Bedeutung erlangen.

Es wird eine Überraschung geben!

In diesem Sinne,

Ihr Dr. Stefan Lanka für das klein-klein-verlag-team
08.06.2007 14:32 Juergen2006 ist offline E-Mail an Juergen2006 senden Beiträge von Juergen2006 suchen Nehmen Sie Juergen2006 in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von susanne
Bin gerade dabei, etwas über diesen spannenden Prozesstag zu schreiben.

Danke Susanne, dass Du schon einen kurzen Bericht über die Verhandlung schreibst.

Verrate aber nicht zuviel, dieser weltgeschichtliche Justiz-Fopas sollte erst am Montag im Gerichtssaal platzen Augenzwinkern , ich habe heute dem Justizminister Goll auch meine Prozess-Beobachtung zugefaxt.

Zusätzlich habe ich Heiner Geißler über den Prozess berichtet, mal schauen ob er am Montag auch vorbei kommt.

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
08.06.2007 15:20 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Jannis,

der Prozesstag war so enorm spannend, dass ich denke, er ist mal einen richtig ausführlichen Bericht wert, bei dem jeder mal daran teilhaben kann, wie die Justiz arbeitet. Der Bericht ist im Prinzip auch schon fertig. Ich werde aber nichts verraten, was ich nicht verraten soll und ihn von daher sowieso erst bei grünem Licht veröffentlichen. Vielleicht wäre es auch noch besser, den Bericht erst nach dem 11.06. als Newsletter oder mit der nächsten Ausgabe von Leben mit Zukunft zu bringen. Vielleicht hat auch noch jemand Lust, dann über den 11.06. zu berichten, der mit Sicherheit ebenfalls super spannend wird, wenn nicht sogar noch spannender als der Tag vorgestern. Am Montag kann ich leider nicht hinfahren, auch wenn es mich brennend interessiert, wie das ablaufen wird.

Viele liebe Grüsse
Susanne

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von susanne: 08.06.2007 16:12.

08.06.2007 15:45 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

RE: ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
der Prozesstag war so enorm spannend, dass ich denke, er ist mal einen richtig ausführlichen Bericht wert


Das neue Buch habe ich gerade ausgelesen und jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht!

Das Buch ist der Absolute Hammer!

Da dort Ross und Reiter genannt werden, wird es öffentliche Reaktionen geben. Auch da bin ich sehr gespannt.


LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Edwin Christian: 08.06.2007 21:56.

08.06.2007 21:43 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
medi


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 166
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Schade, dass ich nicht dabei sein kann. Ich wäre wirklich gern dabei. Aus Neugierde auf diese "Im Namen des Volkes"- Justiz und natürlich zur moralischen Unterstützung. Ein geschichtsträchtiger Moment steht bevor.
(Ich habe das ganze Wochenende Nachtschichten. Eine Vertretung lies sich so kurzfristig nicht finden. Und bis 13.30 Uhr würde ich es von der Lausitz aus nicht schaffen, selbst wenn ich mich ohne Schlaf in den Zug setzen würde....Höchstens mein Arbeitgeber stellt einen Sonderzug Augenzwinkern )


Aber Spaß beiseite. Auf jeden Fall drücke ich Stefan Lanka alle Daumen.

Na klar, ich schicke Dr. Lanka nachher noch eine Email oder Fax. Dass sollten alle hier tun. Er muss die Solidarität spüren.


Und gebt bitte so schnell wie möglich Info über den Ausgang.

VG medi

__________________
Die Schweinegrippe - das missbrauchte Phantom
09.06.2007 14:15 medi ist offline E-Mail an medi senden Beiträge von medi suchen Nehmen Sie medi in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von medi
Hallo,

Schade, dass ich nicht dabei sein kann. Ich wäre wirklich gern dabei. Aus Neugierde auf diese "Im Namen des Volkes"- Justiz und natürlich zur moralischen Unterstützung. Ein geschichtsträchtiger Moment steht bevor.
(Ich habe das ganze Wochenende Nachtschichten. Eine Vertretung lies sich so kurzfristig nicht finden. Und bis 13.30 Uhr würde ich es von der Lausitz aus nicht schaffen, selbst wenn ich mich ohne Schlaf in den Zug setzen würde....Höchstens mein Arbeitgeber stellt einen Sonderzug Augenzwinkern )


Aber Spaß beiseite. Auf jeden Fall drücke ich Stefan Lanka alle Daumen.

Na klar, ich schicke Dr. Lanka nachher noch eine Email oder Fax. Dass sollten alle hier tun. Er muss die Solidarität spüren.


Und gebt bitte so schnell wie möglich Info über den Ausgang.

VG medi



Drücke mit und wie!!!

LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
09.06.2007 14:35 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Juergen2006


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 719

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei der Verhandlung am 11.6.07 war ich dabei.
Auch bei diesem Termin wurde kein Urteil gesprochen, und auch die Beweisaufnahme nicht geschlossen. Weiteres folgt.

Jürgen
12.06.2007 00:37 Juergen2006 ist offline E-Mail an Juergen2006 senden Beiträge von Juergen2006 suchen Nehmen Sie Juergen2006 in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Scheint ja eine schwere Geburt zu werden.

LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
12.06.2007 00:50 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » ACHTUNG! Verfahren gegen Stefan Lanka wird fortgesetzt

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH