Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Die zukünftigen Impfmöglichkeiten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die zukünftigen Impfmöglichkeiten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ChrisCH ChrisCH ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 38
Herkunft: Schweiz

Die zukünftigen Impfmöglichkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

derzeit tauchen immer mehr Artikel auf, neue Impfmöglichkeiten zu vertecken.....



http://www.n-tv.de/813352.html

Chris
12.06.2007 17:51 ChrisCH ist offline E-Mail an ChrisCH senden Homepage von ChrisCH Beiträge von ChrisCH suchen Nehmen Sie ChrisCH in Ihre Freundesliste auf
ChrisCH ChrisCH ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 38
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von ChrisCH
RE: Die zukünftigen Impfmöglichkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oder hier


http://www.blick.ch/news/schweiz/artikel63839

Chris
12.06.2007 17:52 ChrisCH ist offline E-Mail an ChrisCH senden Homepage von ChrisCH Beiträge von ChrisCH suchen Nehmen Sie ChrisCH in Ihre Freundesliste auf
ChrisCH ChrisCH ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 38
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von ChrisCH
RE: Die zukünftigen Impfmöglichkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.blick.ch/news/schweiz/artikel63729

Chris
12.06.2007 17:53 ChrisCH ist offline E-Mail an ChrisCH senden Homepage von ChrisCH Beiträge von ChrisCH suchen Nehmen Sie ChrisCH in Ihre Freundesliste auf
Penzy


Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 252
Herkunft: NRW

RE: Die zukünftigen Impfmöglichkeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das geschlossene Weltbild, das die Medien vermutlich vermitteln wollen oder sollen, impliziert, dass man/frau sich impfen lassen soll, um gesund zu bleiben. Immer mehr Werbung sieht man. Impfen gegen Hepatitis B ist im Moment ganz oben auf der Tagesordnung für die Menschen, die in Urlaub fliegen. Jette Joop wirbt dafür, dass sie Verantwortung für Ihre Tochter übernimmt, und schon vorzeitig daran denkt, dass das Virus, welches angeblich Gebärmutterhalskrebs verursacht, keine Chance hat. Sie appeliert im Werbespot des Grünen Kreuzes, an das Verantwortungsbewusstsein der Mütter.

Psychologisch ausgeklügelte Darstellung zur Ankurbelung des Impfgeschäftes.

Weiter sieht man einen Jugendlichen, der ausführt, dass er Diabetes hat. Aber durch die Medikamente hat er die Krankheit "im Griff".

Die Möglichkeit, dass evtl. Diabetes erst durch z. B. Hepatitis B - Impfungen entstehen könnte, dass Alzheimer vermutlich eine Folge von Lipidsenkern ist, und dass die massenhaften Säuglings-, Kleinkinder- und Kinderimpfungen mit an den Allergiesteigerungsraten (und vielen anderen Krankheiten) beteiligt sein könnten, werden tunlichst in den Medien verschwiegen. Und wenn solche kritischen Worte auftauchen, dann an den unmöglichsten Sendeplätzen und zudem so selten, dass sie eher nicht ins Gewicht fallen.

Es ist besonders eigenartig, wie die Masse Mensch immer wieder auf die Werbefalle Prominente = Fachwissen = Glaubwürdigkeit herein fällt.

Hier an dieser Stelle möchte ich einmal bemerken, dass z. B. Franz Beckenbauer immer wieder für Artikel Werbung macht, die im alltäglichen Leben den Geldbeutel schonen sollen. Man nimmt dem Millionenschweren Kaiser Franz ab, dass er an allen Ecken spart, wie kein Zweiter. Die Masse Mensch nimmt ihm einfach alles ab. Dass er z. T. für einen Werbespot 5 - 10 Millionen Euro kassiert, ist weitestgehend nicht bekannt. Ob es der gelbe Strom ist, oder eine Telefonflatrate. Mit einem dicken Honorar erzählt man gerne etwas darüber. Vielleicht glauben die Menschen, dass Franzl erst dadurch so reich geworden ist. Wie auch immer.

Wenn klein-klein so etwas ist, wie David gegen Goliath, dann können wir positiv in die Zukunft schauen.

Denn -

David hatte gewonnen. ;o)

Ich wünsche allen einen guten Tag
Euer Penzy
13.06.2007 08:36 Penzy ist offline Beiträge von Penzy suchen Nehmen Sie Penzy in Ihre Freundesliste auf
Penzy


Dabei seit: 04.12.2006
Beiträge: 252
Herkunft: NRW

Andere Medien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt allerdings auch noch ein paar wenige Medien, die nicht dem Mainstream folgen:

z. B.

www.secret.tv/

Hier kann man auch einen alten Film mit Karl Krafeld anschauen. Vielleicht klickt sich der ein oder andere einmal dadurch.

Euer Penzy
13.06.2007 08:44 Penzy ist offline Beiträge von Penzy suchen Nehmen Sie Penzy in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Die zukünftigen Impfmöglichkeiten

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH