Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Wesensveränderungen nach Organtransplantationen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wesensveränderungen nach Organtransplantationen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Harimo Harimo ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 110
Herkunft: Bad Griesbach (Niederbayern)

Daumen runter! Wesensveränderungen nach Organtransplantationen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem in letzter Zeit verstärkt darauf hin gearbeitet wird, die Leute zum Organspenden zu animieren, zwei Artikel dazu:

http://www.das-weisse-pferd.com/de/main/dwp/99_04/9904organspende.html

und ein Artikel WOHER viele Organe bislang kommen:

http://www.epochtimes.de/articles/2006/04/19/16981.html

Hinweis dazu: in D und CH ist die Zustimmung des Betreffenden (zu Lebzeiten=Organspenderausweis) oder (nach Ableben) dessen Angehörigen nötig, in A (*) können jedem Organe entnommen werden, sofern dieser zu Lebzeiten nicht ausdrücklich widersprochen hat.

*)In Österreich durch ein Schreiben an: Öst. Bundesinstitut für Gesundheitswesen, Stubenring 6 in 1010 Wien, man erhält daraufhin eine Bestätigung bzw das Formular
18.08.2007 12:58 Harimo ist offline Homepage von Harimo Beiträge von Harimo suchen Nehmen Sie Harimo in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Wesensveränderungen nach Organtransplantationen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist leider so grausam, das man gar nicht darüber sprechen möchte!
Wenn auch das Leben vielleicht ein paar Jahre länger wird...sterben müssen wir allemal. Noch dazu wird mit Organen grausamer Handel getrieben...und es werden sogar Leute gestorben, um irgendwelchen Geldsäcken ihr elendiges Leben zu verlängern......solche geschieht es ganz recht wenn die sich dadurch verändern....!!!!

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Steffi: 18.08.2007 15:42.

18.08.2007 15:42 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Harimo Harimo ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 110
Herkunft: Bad Griesbach (Niederbayern)

Themenstarter Thema begonnen von Harimo
RE: Wesensveränderungen nach Organtransplantationen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

WICHTIG für Deutsche Touristen im Ausland

Deutsche Touristen können bei tödlichen Unfällen auf Auslandsreisen ungewollt zu Organspendern werden. Darauf hat der ADAC hingewiesen. Denn in den meisten europäischen Ländern gelte anders als in Deutschland für Organspenden die so genannte Widerspruchsregelung. Damit werde man in diesen Ländern nach dem Tod automatisch zum möglichen Organspender, wenn man nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt hat, erklärte der Autoclub. In vielen Fällen hätten dann nicht einmal mehr die Angehörigen ein Widerspruchsrecht.

hier gefunden
20.08.2007 18:14 Harimo ist offline Homepage von Harimo Beiträge von Harimo suchen Nehmen Sie Harimo in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Wesensveränderungen nach Organtransplantationen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist jetzt nicht wahr...oder???? Ergo können die einen ohne zu fragen ausschlachten!!!!
Die sind ja reichlich unverschämt wenn man das so banal ausdrücken kann!!!!

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
20.08.2007 18:33 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Wesensveränderungen nach Organtransplantationen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH