Scharfe Kritik im Wall Street Journal an der Zulassung von mRNA-Spritzen für Babys

Das Wall Street Journal war in den USA praktisch das einzige Mainstream Medium, das gelegentlich kritische Beiträge zu den Corona Maßnahmen der Regierung und über die beamteten Experten zugelassen hatte. So auch jetzt zu den in aller Eile zugelassenen mRNA-Shots für die Kleinsten. Gleich zu Beginn des Artikels wird die angebliche „Dringlichkeit jetzt eher politisch“ […]

Der Beitrag Scharfe Kritik im Wall Street Journal an der Zulassung von mRNA-Spritzen für Babys erschien zuerst unter tkp.at.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert