„Wider Europe“, oder: was Russland und die Ukraine mit der Zukunft Europas zu tun haben

Wie Michael Hudson kürzlich festhielt, zählen vor allem Deutschland – und Österreich – zu den eindeutigen Verlierern des Ukraine-Konflikts: das Ende der mitteleuropäischen Spezifika, allen voran des Mittelstands, ist nahe, und auch die Zukunft sieht alles andere als rosig aus. Selbst wenn man einigermaßen glimpflich durch den Winter 2022/23 kommt, steht vor den Energielieferungen für […]

Der Beitrag „Wider Europe“, oder: was Russland und die Ukraine mit der Zukunft Europas zu tun haben erschien zuerst unter tkp.at.

Das gesundheitspolitische Staatsversagen in der Corona-Krise

Der Brief des deutschen Gesundheitsministeriums der den Deutschen die nächste Impfung empfiehlt sorgt für hohe Wellen. Doch das Staatsversagen hinter der Impfpropaganda ist noch weitaus größer.  Impfen hilft. – Eine Initiative der Bundesregierung“, prangt in großen Lettern nach wie vor auf den Umschlägen der Behörden. „Impfen ist Liebe“ war das Motto eines überdimensionalen Aushangs an […]

Der Beitrag Das gesundheitspolitische Staatsversagen in der Corona-Krise erschien zuerst unter tkp.at.

Über die Unterwerfung Deutschlands unter die New World Order der USA

Die USA gehen seit längerer Zeit voran mit Sanktionen gegen Russland. Verschiedene Anlässe haben dazu Gelegenheit geboten, wie die Eingliederung der Krim in die Russische Föderation und die Ausweitung des Krieges in der Ukraine seit Februar. Die EU folgt den USA dabei sklavisch, doch nicht alle Länder sind gleich betroffen. Der Sabotageakt gegen die Nord […]

Der Beitrag Über die Unterwerfung Deutschlands unter die New World Order der USA erschien zuerst unter tkp.at.

Der gescheiterte Sonderweg Österreichs

Nicht nur Schweden wählte während der Pandemie einen Sonderweg innerhalb der EU, auch Österreich bemühte sich, einen eigenen Weg einzuschlagen. Schweden setzte auf weiche Maßnahmen, Österreich auf eine der härtesten weltweit. Während Schweden lange Zeit dafür heftige Kritik deutschsprachiger Medien einstecken musste, lobte sich die österreichische Politik für ihren vermeintlichen Erfolgsweg. Der ehemalige Bundeskanzler Sebastian […]

Der Beitrag Der gescheiterte Sonderweg Österreichs erschien zuerst unter tkp.at.

Digitales Zentralbankgeld floppt in Nigeria – Ruban statt Dollar rückt näher

Anlässlich der wiederholten Krisen des Finanzsystems und des neoliberalen Kapitalismus kracht es immer stärker im Gebälk und Zentralbanken bereiten sich auf einen Einsturz des Systems vor. Ersetzt werden soll es durch das digitale Zentralbankgeld, das den Machthabern im Staat die totale Kontrolle über die Menschen geben würde. Doch gibt es auch Tendenzen, die weg vom […]

Der Beitrag Digitales Zentralbankgeld floppt in Nigeria – Ruban statt Dollar rückt näher erschien zuerst unter tkp.at.

Erste US-„Expertin“ will „Pandemie-Amnestie“

Aus den USA fordert eine erste Stimme eine “Amnestie” für die gesamte Covid-Politik. Statt einer grundlegenden Aufarbeitung der letzten Jahre, fordert man ein Vergeben und Vergessen.  Emily Oster ist Bestseller-Autorin, Ökonomin an der Brown University in Rhode Island und über ihre Kolumnen eine Expertenstimme im US-amerikanischen Covid-Expertendiskurs. Am Sonntag erschien im US-amerikanischen „The Atlantic“ ein […]

Der Beitrag Erste US-„Expertin“ will „Pandemie-Amnestie“ erschien zuerst unter tkp.at.

Daniele Ganser zu den Ursachen des Krieges in der Ukraine

Dr. Daniele Ganser setzt sich nicht nur mit den Ursachen des Konflikts in der Ukraine auseinander, er stellt auch weitere Fragen: Wie kommen wir zum Frieden? Wer bekommt eine rote Karte? Über 1300 Besucher fanden sich ein in Sippbachzell um die vom Verein Brightside organisierten Vorträge des Schweizer Historikers anzuhören. Wie es sich für einen […]

Der Beitrag Daniele Ganser zu den Ursachen des Krieges in der Ukraine erschien zuerst unter tkp.at.

Lula statt Bolsonaro – Brasilien rückt noch stärker hinter China und Russland

Lula da Silva hat 2006 die BRICS-Gruppe mitgegründet, nun dürfte er in den brasilianischen Präsidentenpalast zurückkehren. Jene, die für die multipolare Ordnung kämpfen, sehen das als großen Erfolg.  Luis Ignacio „Lula“ da Silva hat es geschafft. Zwischenzeitlich saß er im Gefängnis, aufgrund von Formfehlern wurde das Urteil aufgehoben und jetzt ist Lula da Silva wieder […]

Der Beitrag Lula statt Bolsonaro – Brasilien rückt noch stärker hinter China und Russland erschien zuerst unter tkp.at.

Österreichs Krisensicherheitsgesetz auf letzten Metern – Grundrechte unter Beschuss

Ein Blankoscheck für die österreichische Regierung? Das kommende Krisensicherheitsgesetz bedroht Österreichs Bevölkerung. Beobachter befürchten eine massive Ausweitung der Macht der Regierung. Jetzt befindet sich das Gesetz auf den letzten Metern.  Das Krisensicherheitsgesetz wird langsam Realität. Dahinter steckt eine enorme Gefahr für die Grund- und Freiheitsrechte der österreichischen Bürger. Schon im August 2020 sprach sich Sebastian […]

Der Beitrag Österreichs Krisensicherheitsgesetz auf letzten Metern – Grundrechte unter Beschuss erschien zuerst unter tkp.at.

Unternehmer stehen gegen Regierung auf – Für ein Ende von Covid und die Rettung der Wirtschaft

Covid-Gesetze abschaffen, Sanktionen beenden, Österreichs Neutralität verteidigen: Fast 9.000 Unternehmer richten neun deutliche Forderungen an die Bundesregierung. 8.883 Betriebe umfasst das österreichische Unternehmernetzwerk „Einheit.at – Verein für demokratisches Staatswesen“ aktuell. Präsident der Unternehmergruppe ist Christian Beer. Der Vorarlberger war 2019 noch von Sebastian als „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet worden. Hetz- und Spaltungspolitik aufgrund der Impfung […]

Der Beitrag Unternehmer stehen gegen Regierung auf – Für ein Ende von Covid und die Rettung der Wirtschaft erschien zuerst unter tkp.at.