Selbstbeschädigung durch die Energiepolitik von EU und UK

Großbritannien kauft weiterhin russisches Öl von Dritten, während die EU ihr russisches Gas über Aserbaidschan beziehen wird. Die Preise pro Einheit werden viel höher sein als bei direkten Einfuhren aus Russland. Die Preisunterschiede werden eine Reihe von Zwischenhändlern auf Kosten der britischen und europäischen Verbraucher bereichern. Gestern ließ die österreichische Energieministerin von den Grünen, Leonore […]

Der Beitrag Selbstbeschädigung durch die Energiepolitik von EU und UK erschien zuerst unter tkp.at.

Mainstream spricht immer offener über Bevölkerungsreduktion

Um die sogenannte Klimakatastrophe zu verhindern, ist auch eine Bevölkerungsreduktion notwendig, so die Vorstellung der Politik. Der Mainstream vom “ORF” bis zum “Guardian” spricht die politische Agenda immer deutlicher aus.  Wer dachte, alle Masken seien bereits gefallen, der dürfte sich getäuscht haben. Eine politische Agenda zur Bevölkerungsreduktion galt bisher als böse Verschwörungstheorie, doch in den […]

Der Beitrag Mainstream spricht immer offener über Bevölkerungsreduktion erschien zuerst unter tkp.at.

Viktor Orban bei Konferenz der Turk-Staaten: „Nur Frieden beendet Nahrungsmittel- und Energiekrise“

Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der Organisation der Turkstaaten begann heute Freitag in Samarkand (Usbekistan). Die Präsidenten von Usbekistan, Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgisistan und der Türkei, der ungarische Ministerpräsident und der Vorsitzende des Oberhauses des turkmenischen Parlaments nehmen an der Veranstaltung teil. Der Gipfel steht unter dem Motto “Eine neue Ära der türkischen Zivilisation: Auf […]

Der Beitrag Viktor Orban bei Konferenz der Turk-Staaten: „Nur Frieden beendet Nahrungsmittel- und Energiekrise“ erschien zuerst unter tkp.at.

Polens regierende Partei PiS forciert Annexion von Teilen der West-Ukraine

Die polnische Regierungspartei PiS hat mit der Umsetzung des Duda-Morawiecki-Plans zur Annexion der Westukraine begonnen. Polnische Medien berichten darüber und betonen, dass das polnische und das ukrainische Volk auf diese Weise niemals brüderlich sein werden. Nach dem Duda-Morawiecki-Plan soll eine „Friedenstruppe“ in die Ukraine einmarschieren, angeblich, um dem “brüderlichen” Volk zu helfen. Dieses Kontingent soll […]

Der Beitrag Polens regierende Partei PiS forciert Annexion von Teilen der West-Ukraine erschien zuerst unter tkp.at.

Hunderte Unfälle in angeblich hochsicheren US-Biolaboren

Das US-Portal The Intercept hat eine umfangreiche Untersuchung über die Versäumnisse von Biologen in amerikanischen Labors, die verschiedene Viren untersuchen, bei der Einhaltung von Biosicherheitsstandards bei der Arbeit mit gefährlichen Krankheitserregern veröffentlicht. Es gab in der Tat viele solcher Versäumnisse wie The Intercept berichtet: “Die Menschen haben die Vorstellung, dass Laborunfälle sehr, sehr selten sind, […]

Der Beitrag Hunderte Unfälle in angeblich hochsicheren US-Biolaboren erschien zuerst unter tkp.at.

Florida entscheidet sich in Covid-Referendum gegen Lockdown und Wokeismus

Ron DeSantis ist der große Gewinner der US-amerikanischen Midterms. Mit seiner Wahl entschied sich Florida gegen neu-linke Lockdown-Politik, Genderismus und Impffanatismus.  „Wir bekämpfen die Woken in der Legislative, wir bekämpfen die Woken in den Schulen, wir bekämpfen die Woken in den Konzernen. Wir werden uns niemals dem Woke-Mob unterwerfen. „Florida ist, wo woke sterben wird“, […]

Der Beitrag Florida entscheidet sich in Covid-Referendum gegen Lockdown und Wokeismus erschien zuerst unter tkp.at.

EPA – Die “Elektronische Patientenakte” – der gläserne Patient wird Wirklichkeit!

Die elektronische Patientenakten werden europaweit forciert, sie sollen Basis für den ebenfalls europaweiten Impfausweis werden. In Deutschland wird dazu der nächste Schritt unternommen und die Patientenakte für alle Bürger automatisch eingerichtet. Was in Österreich mit dem ELGA (Elektronische Gesundheitsakte) schon länger vorhanden ist, soll nun auch in Deutschland realisiert werden.

Das Bundesgesundheitsministerium schreibt auf dessen Twitter Seite:

Es hagelt Kritik!

Der Freie Ärzteschaft e.V. geht in seiner aktuellen Stellungnahme abermals auf das Thema „Elektronische Patientenakte“ (EPA) ein: „Diese Woche wurde in Berlin ein völliger Paradigmenwechsel in Bezug auf die zentrale Speicherung und Nutzung der sensiblen Krankheitsdaten nahezu der gesamten Bevölkerung beschlossen.“ Demnach hat das Bundesgesundheitsministerium der gematik GmbH den Auftrag erteilt, ein EPA-Konzept zu entwickeln, welches im scharfen Kontrast zur bisherigen Planung stehe. „War bisher geplant, die patientengeführte EPA auf freiwilliger Basis für die Bürger bereitzustellen, soll nun die Freiwilligkeit abgeschafft werden zugunsten einer völlig automatisierten Speicherung aller Arztbriefe.“ Die Patientendaten sollten zudem automatisch allen möglichen Medizinbereichsteilnehmern und auch einem Forschungsdatenzentrum zugänglich sein. „Man soll sich nur noch durch eine dezidierte Ablehnung davor schützen können.“

EPA ALS MILLIARDENGRAB FÜR VERSICHERUNGSBEITRÄGE
„Dieser Paradigmenwechsel bedeutet faktisch die Abschaffung der ärztlichen Schweigepflicht, die seit 2000 Jahren weltweit durch den Eid des Hippokrates festgelegt wurde und auch heute noch weltweit die Grundlage ärztlicher Tätigkeit ist“, so Dr. Silke Lüder, Stellvertretende Vorsitzende der Freien Ärzteschaft und niedergelassene Ärztin in Hamburg.

Dieser Paradigmenwechsel ist laut Dr. Lüder die Reaktion auf das bisherige völlige Scheitern aller Anwendungen der Telematik-Infrastruktur – „sei es das e-Rezept, die E-Au, der e-Notfalldatensatz oder die Elektronische Patientenakte“. Sie kritisiert: „Seit 20 Jahren unter der aktiven Beteiligung des heutigen Gesundheitsministers, der Krankenkassen und der interessierten Industrie geplant, aber ohne echte Beteiligung der betroffenen Ärzte und Patienten, hat sich das ganze Projekt in ein Milliardengrab für Versichertenbeiträge verwandelt.“

Mehr dazu unter:
https://www.datensicherheit.de/epa-freie-aerzteschaft-unterstreichung-kritik-elektronische-patientenakte

Ungarn blockiert Milliardenkredit der EU für Kiew

Ungarn geht in der EU einen eigenständigen Weg, indem es die Interessen und Bedürfnisse der eigenen Bevölkerung über die Wünsche der USA stellt. Das bringt das Land immer wieder in Konflikt mit der EU-Kommission und deren Plänen. Insbesondere gibt es Differenzen was die Sanktionen und die wirtschaftliche Vernichtung der Länder der EU anlangt. So wurde […]

Der Beitrag Ungarn blockiert Milliardenkredit der EU für Kiew erschien zuerst unter tkp.at.

Krise per Verordnung: Regierung präsentierte neues Sicherheitsgesetz

Mehr Kompetenzen für das Bundesheer, neue Suchmöglichkeiten im Zentralen Melderegister und eine Krisenkoordination aus dem Innenministerium heraus. Das Krisensicherheitsgesetz wurde nun endlich vorgestellt. Geht es durch, kann die Regierung künftig Krisen verordnen. Am Dienstag war es so weit. Mehr als ein Jahr nach dem Beschluss im Ministerrat haben Verteidigungsminister Klaudia Tanner, Innenminister und überraschenderweise auch […]

Der Beitrag Krise per Verordnung: Regierung präsentierte neues Sicherheitsgesetz erschien zuerst unter tkp.at.

Auf in den Süden – Energietourismus und die Flucht vor teuren Heizperioden

In der EU steigen seit Anfang 2021 die Energiepreise ziemlich rasant an. Betroffen sind insbesondere Erdgas, Treibstoffe, Heizöl und Strom. Ursachen sind einerseits die Lockdowns und andererseits die Spekulationen, die durch Schaffung von Spotmärkten und Ermöglichung von Termingeschäften dank der von der EU-Kommission betriebenen neoliberalen Deregulierung von Märkten vorbereitet wurden. Die Preise für Endkonsumenten sind […]

Der Beitrag Auf in den Süden – Energietourismus und die Flucht vor teuren Heizperioden erschien zuerst unter tkp.at.