Bundestag beschließt Änderung des Infektionsschutzgesetzes: ab Oktober gilt man nur mit Booster als geimpft

 
SPD, Grüne und FDP haben geschlossen für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestimmt. Die Tagesschau verkaufte das gestern mit dem Titel „Corona-Lockerungen Bundestag stimmt für Infektionsschutzgesetz“. Die (angeblichen) Lockerungen können jetzt langsam durch die Bundesländer übernommen werden – wobei ihnen auch da viel Spielraum eingeräumt wird.

Weiterlesen auf: Quelle

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.