Dr. med. Gerd Reuther zu Corona – Covid-Spritzen sind toxische Substanzen – Corona ist eine Grippe

[PSA]

Interview von Radio München (einem Lokalsender) mit Dr. med. Gerd Reuther, ehem. Chefarzt und Facharzt für Radiologie. Da verschlug es der Moderatorin die Sprache. Das Interview stammt aus dem Januar 2022:

Dr. Reuther ist Träger des Eugenie-und-Felix Wachsmann Preis der deutschen Röntgen Gesellschaft. Er ist zudem anerkannter Medizinhistoriker. Dr. Reuther war bereits vor Corona als Experte beim swr oder der ARD zu hören.

Dr. Reuther spricht in diesem Interview schonungslos zu Corona und den den sogeannten “Impfungen”. Eine Impfung ohne Studien und ohne Erforschung der Impfnebenwirkungen nur aufgrund der Empfehlung der einzigen Verkaufsfirma, die davon profitiert, weil sie es verkauft.

Wenn Hinz und Kunz das sagt, denkt man, na und?

Wenn aber ein Chefarzt und Facharzt für Radiologie wie Dr. med. Gerd Reuther das sagt, kapiert vielleicht auch ein sehr dummer und voreingenommener Mensch noch, wie er systematisch verarscht und an der Nase herumgeführt wird von einem tödlich korrupten System, wegen dem er jetzt dem Tod ins Auge schauen kann, vor allem, weil er gar so dumm und feige ist. Der Angstmacherei als Ratgeber vertraut hat.

Wir wissen es zwar schon, aber es ist immer wieder eine Wucht, was für Hammer-Bestätigungen von berufener und ärztlicher Seite reinflattern, daß den obrigkeitsgläubigen Idioten mal der Arsch so richtig auf Grundeis geht …..
Dummheit entsorgt sich selber!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.