Neue Studie zu Corona Impfstoffen: „potenziell Milliarden von Menschen gefährdet“

Erst vor wenigen Tagen wurde in dem Wissenschaftsjournal „Food and Chemical Toxocology“ eine peer-reviewte Arbeit mit dem Titel (in Übersetzung) „Unterdrückung des angeborenen Immunsystems durch SARS-CoV-2 mRNA-Impfungen: Die Rolle von G-Quadruplexen, Exosomen und MicroRNAs“ veröffentlicht. Online ist die Arbeit bereits jetzt abrufbar.

Ein Leser unseres Blogs hat uns auf die Arbeit aufmerksam gemacht. Sein Fazit, nach dem Lesen der Arbeit ist:

 

Weiterlesen auf: Quelle

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.