Weder Nutzen noch Schaden durch 87-fache Corona-Impfung

Unter dieser Überschrift ist am 4.4. auf faz.net zu lesen, über welche Koryphäen die Sächsische Impfkommission verfügt:

»Der Mann, der sich in den vergangenen Wochen in Sachsen dutzendfach gegen Corona hat impfen lassen, muss keine gesundheitlichen Schäden fürchten. Einen höheren Schutz vor Ansteckung mit dem Virus hat er dennoch nicht, im Gegenteil, wie der Chemnitzer Infektiologe Dietmar Baier, der Mitglied der Sächsischen Impfkommission ist, der Deutschen Presse-Agentur am Montag sagte.

Weiterlesen auf: https://www.corodok.de/weder-nutzen-schaden/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.