Wie war das noch… mit “geimpft, genesen oder leider verstorben”, Herr Lauterbach?

Weil er so schön war, wiederhole ich einen Beitrag aus dem Januar:

Keine Chance mehr, finito, Pech gehabt, meint der Immunologe Reinhold Förster von der Medizinischen Hochschule Hannover:

»Der Immunologe machte zudem deutlich, dass in der Omikron-Welle seiner Ansicht nach nur Booster-Impfungen „wirklich etwas bringen“. „Für Menschen, die bisher gar nicht immunisiert sind, ist mit der Impfung in dieser Welle natürlich nicht mehr viel zu machen. Diese Menschen sind einfach zu spät dran.“«

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.