Alleine in Sachsen sind 100.000 Menschen im Gesundheitsbereich ungeimpft – Lauterbachs Lösung: „Das Gesetz gilt, ist umzusetzen“

Alleine in Sachsen sind 100.000 Pflegekräfte ungeimpft, das scheint Lauterbach nicht zu beunruhigen, denn der sagte gestern auf einer Podiumsdiskussion an der Dresdner Uniklinik, mit Betroffenen: „Das Gesetz gilt, ist umzusetzen“. Damit stellt Lauterbach die Impfquote über die Versorgungssicherheit. Sachsens Gesundheitsministerin Köpping hatte zuvor den anwesenden (ungeimpften) Pflegekräften und Ärzten versichert, an allererster Stelle stehe die Versorgungssicherheit. „Und darüber entscheiden die betroffenen Einrichtungen“, so die Ministerin.

Weiterlesen: Quelle

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.