„Corona“-Patienten haben meist Covid als Nebendiagnose

Österreichs Spitäler verschleiern die wesentlichen Fakten zu ihren Covid-Patienten. Nur Vorarlberg macht den Impfstatus öffentlich und ob es sich um eine Haupt- oder Nebendiagnose handelt. Herr N., 84 Jahre, hatte starke Brustschmerzen und wurde in ein niederösterreichisches Krankenhaus eingeliefert. Diagnose: Aortariss. Intensivstation. Zugleich wurde der Dreifachgeimpfte, der vor einigen Wochen eine milde Covid-Erkrankung hatte, positiv […]

Weiterlesen auf: „Corona“-Patienten haben meist Covid als Nebendiagnose 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.