Danny (40) war bis zu seinem Tod ein lebensfroher Punker – nach seiner 3. Impfung verstirbt er

 
Danny ist 3 Tage vor seinem 41 Geburtstag verstorben – am 22.02.2022. Bei „Geimpft – Erkrankt – Verstorben. Die Vergessenen der Pandemie“ interviewt der Intensivkrankenpfleger Werner Möller die Frau des Verstorbenen.

2013/2014 erkrankte der junge Mann an TBC und deshalb hatte der Hausarzt die Impfung nahe gelegt, da er zur Risikogruppe gehörte. Am 21. Juni 2021 lies er sich Erstimpfen im Juli 2021 wurde ihm dann die zweite Impfung verabreicht.

Weiterlesen auf: Quelle

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.