Deutschland: Wohnimmobilien mit +12,2%

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete die Daten zu den Preisindizes von Wohnimmobilien. Im 4. Quartal 2021 stiegen die Wohnimmobilienpreise um +3,1% zum Vorquartal und +12,2% zum Vorjahresquartal. Einloggen um mehr zu lesen:

Weiterlesen auf: https://www.querschuesse.de/deutschland-wohnimmobilien-mit-122/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.