Fast 1 Milliarde Euro im Januar 22 für Corona-Tests!

998.247.137 Euro wurden allein im Januar für die Bürgertests ausgegeben. Also fast 1 Milliarde Euro. Ist uns dies die Abflachung der Kurve, also Verlängerung der Pandemie, wirklich wert? Oder haben wir vollkommen den Verstand und jedes Maß verloren?

Was man mit 1 Milliarde im Monat gutes für die Intensivstationen oder andere Belange der PublicHealth hätte tun können  Es handelt sich um eine klassische Groupthhink-Problematik. Wir haben den Fokus verloren.

Danke an https://twitter.com/FrankfurtZack

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.