Karl Lauterbach – Der “seltsame Professor” als Gesundheitsminister

Ein etwas überraschender Beitrag erschien in der „Welt“

am 9.7.2020. Überraschend deshalb, weil dort die “Reinkultur der Corona-Panikmache” des SPD-Politikers Karl Lauterbach kritisiert wurde.

Wer übte hier Kritik?

Antwort: Der Hamburger Virologe Schmidt-Chanasit vom Hamburger Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin.

Was wurde kritisiert?

Antwort: Lauterbachs „breit gestreute Warnungen“ zum Coronavirus.

Kritisiert wird, dass Lauterbach zu viel warnt und mit seiner Hardliner-Ansicht in Bezug auf die Maßnahmen der Regierung (langsam) beginnt, unglaubwürdig zu werden. Seine Warnungen seien alles andere als neu und würden von ihm wiederholt, als wenn eine kaputte oder alte Schallplatte abgespielt würde.

Weiterlesen auf: https://naturheilt.com/blog/lauterbachs-corona-warnungen/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.