Lauterbach im “Celler Loch”?

Hier soll gar nicht bestritten werden, daß es das alles gab: Zehntausende Stücke Munition bei der Bundeswehr verschwunden, rechtsradikale Chatgruppen dort und in Teilen der Polizei, Vertuschungen durch die Behörden. Was uns nun aufgetischt wird unter Überschriften wie “Anschläge und Lauterbach-Entführung geplant” (tagesschau.de, 14.4.) klingt aber doch zu sehr nach dem, was 1978 Ernst Albrecht, der Vater von Ursula von der Leyen, hat organisieren lassen.

Weiterlesen auf: https://www.corodok.de/lauterbach-celler-loch/

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.