Maskenlos beim Massenevent – alles für den „guten Zweck“

Zeitgleich mit der Ankündigung der Verschärfung der Maskenpflicht waren in Wien 45.000 Menschen bei einem Benefizkonzert – mit dem Bundespräsidenten an der Spitze. Regelmäßig bei den Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen war die Empörung in den Medien und in der Öffentlichkeit groß: Menschen, die bei diesen Freiluft-Massenveranstaltungen keine Masken tragen, würden die allgemeine Gesundheit gefährden. Somit […]

Der Beitrag Maskenlos beim Massenevent – alles für den „guten Zweck“ erschien zuerst unter tkp.at.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.