Glauben Sie immer noch Masken schaden nicht?

Ein neuer Gastbeitrag, welcher von Dian C. (Pseudonym) geschrieben wurde, wollen wir heute, zum Thema Maske, veröffentlichen. Erst kürzlich haben wir eine neue Maskenstudie hier auf dem Blog veröffentlicht und einen Beitrag zum Thema Masken im Pflegealltag veröffentlicht: Frau Dr. Haberecht beleuchtet die Hygiene-Aspekte, welche das Pflegen mit FFP2-Maske verbieten!
 

Nachfolgend nun der Gastbeitrag:

Jetzt die Maske abzulegen, da man es “darf”, ist für Geimpfte, für deren Gesundheit existenziell. Bevor ich meine These begründe ein paar Worte zum Anlass meines Gesundheitsappells vorweg.

Am letzten Freitag, dem ersten April fielen mir im örtlichen Aldi mehr Maskenlose auf, als in letzter Zeit gewohnt. Aber dennoch wurde ich kurz vor Verlassen des Ladens durch die Kassiererin gemahnt. In etwa erklärte sie, dass es erst ab Montag ohne Maske erlaubt wäre. Mit betontem Lächeln und der geäußerten Vermutung, sie würde mich doch wohl nur in den April schicken wollen, hoffte ich auf Deeskalation. Leider trat das Gegenteil ein. Sie würde die Maskenpflicht so lange durchsetzen, als es – nach meiner Erinnerung – ihr “gesetzlich” möglich wäre. Die vorherige, [..]

Weiterlesen: https://corona-blog.net/2022/04/11/meinen-sie-immer-noch-die-masken-schaden-nicht-das-absetzen-der-maske-ist-nur-ein-kleiner-schritt-fuer-den-einzelnen-aber-ein-grosser-fuer-die-menschheit/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.