Mönchengladbach: „Die Lage in der Ukraine betrifft auch uns in der Stadt“, sagt Oberstleutnant Roland Beeten

Die Gladbacher schaffen es doch immer wieder in die Schlagzeilchen, hier am 19.3. auf rp-online.de:

»Mönchengladbach Der Befehl aus Berlin ist eindeutig: Wegen der Lage in der Ukraine soll sich die Bundeswehr wieder auf ihre Kernaufgabe konzentrieren.

Eigentlich sollten sie noch zwei Wochen bleiben, um in Mönchengladbach Corona-Amtshilfe zu leisten. Doch dann kam die Nachricht aus Berlin: Die Bundeswehr soll sich wieder auf ihre Kernaufgabe konzentrieren. „Die Lage in der Ukraine betrifft auch uns in der Stadt“, sagt Oberstleutnant Roland Beeten, Leiter des Kreisverbindungskommandos Mönchengladbach. Die Soldaten, die bei der Kontaktverfolgung mitgeholfen haben, müssen jetzt zurück zum militärischen Training…

Weiterlesen auf: https://www.corodok.de/moenchengladbach-die-lage/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.