Negative Impffolgen

Unter diesem Titel fragt rbb-online.de am 12.4.:

»Eine Corona-Impfung soll eigentlich vor schwerer Krankheit schützen, manchmal scheint sie diese aber gerade hervorzurufen. Laut Paul-Ehrlich-Institut kamen im letzten Jahr auf 1000 Impfungen 1,6 Impfreaktionen. Doch es gibt Zweifel. Ist diese Zahl viel zu niedrig?«

 
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.