Seit gestern gilt die Impfpflicht in der Pflege – melden sich im Klinikum in Chemnitz zu viele Pflegekräfte deshalb krank?

Es steht zwar so explizit im Artikel des MDRs nicht drin, aber wer eins und eins zusammen zählen kann, der kommt schnell zu dem Schluss, dass sich ungeimpftes Pflegepersonal in Chemnitz krank gemeldet hat. Sollte das Schule machen, hat die Gesellschaft ein großes Problem. Alleine in Sachsen sind 100.000 Pflegekräfte ungeimpft in RLP sind es 13.000 Menschen.

Die Politik legt sich gerade mit dem größten Berufsstand in Deutschland an. Wenn es den Pflegekräften in diesem Land reicht, dann haben wir alle ein sehr großes Problem.

Am Klinikum Chemnitz steigen derzeit die Zahlen der stationären Corona-Fälle. Gleichzeitig verzeichnet die Klinik einen hohen Krankenstand in fast allen Bereichen. Aus diesem Grund müsse der Betrieb in der kommenden Woche eingeschränkt werden. Das Klinikum appelliert an die Bevölkerung, die [..]

Weiterlesen: https://corona-blog.net/2022/03/16/seit-gestern-gilt-die-impfpflicht-in-der-pflege-melden-sich-im-klinikum-in-chemnitz-zu-viele-pflegekraefte-deshalb-krank/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.