Wüst: Impfball liegt bei der Ampel. Die ist rot…

»TROTZ ABSTIMMUNGSSCHLAPPE
NRW-Ministerpräsident Wüst plädiert weiter für Impfpflicht

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) plädiert weiterhin für die Einführung einer allgemeinen Corona-Impfpflicht. „Meine Auffassung ist glasklar: Ich bin weiterhin für eine Impfpflicht. Wir müssen auf den dritten pandemischen Winter vorbereitet sein, ohne nachher wieder auf Lockdowns zurückgreifen zu müssen“, sagte der Unionspolitiker. Stand heute seien zwei Millionen über 60-Jährige nicht gegen das Coronavirus geimpft. 

Weiterlesen auf: https://www.corodok.de/wuest-impfball-ampel/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.