Diakonie-Chef: Festhalten an “grottenschlecht gemachten Gesetz zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht”

»… Die Pflegekräfte sind seit mehr als zwei Jahren die Wasserträger der Krise, an ihnen blieb unglaublich viel hängen. Sie haben wirklich alles gegeben, viele sind selbst erkrankt, manche leiden noch an den Folgen. Es gab auch unter ihnen Tote. Und dann führt die Politik zuerst die einrichtungsbezogene Impfpflicht mit einem grottenschlecht gemachten Gesetz ein und legt nun mit der Entscheidung im Bundestag mit einem unauflösbaren Widerspruch nach.

Weiterlesen auf: https://www.corodok.de/diakonie-chef-festhalten/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.